Gartenweg mit Platten belegen

# 351766

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4450 Sissach

Ausgeschrieben bis

05.04.2014

Beschreibung

Es geht um einen Gartenweg, welcher gegenwärtig mit Rundkies belegt ist. Das Rundkies muss entfernt werden. Dann muss der Untergrund etwas abgetragen werden, damit Platz entsteht für den Splitt als Unterlage für die Platten. Der Untergrund ist bereits verdichtet.

Platten und Splitt muss geliefert werden und das Rundkies und der abgetragene Untergrund muss entsorgt werden.

Mengen- und Massangaben

Der Weg hat eine Fläche von 22 m2. Er ist überall 1 m breit und hat leichtes Gefälle.

Angaben zu den Materialien

Wir haben bereits Betonplatten 60 x 40 cm im Garten. Diese Optik möchten wir beibehalten. Das heisst, dass die Breite des Weges von 1 m belegt wird mit einer Platte 60 cm x 40 und einer Platte 40 x 40 cm. Einmal die grosse Platte rechts und einmal links usw.
Die Platten müssen an einigen Stellen etwas zugeschnitten werden: Zuoberst oder zuunterst, da es nicht genau aufgeht. Zudem hat es vier Röhren, welche an der Hauswand verlaufen (2 x Dachwasserablauf, 2 x Lüftung).

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Untergrund ist verdichtet. Der Weg ist mit Rundkies belegt. Der Weg verläuft zwischen dem Haus und einem Stellriemen.

Besonderheiten

Das Material kann auf zwei Arten zu und weg geführt werden:

1) Von der alten Rheinfelderstrasse kann das Material mit einer Schubkarre o.ä. zum Weg gebracht werden. Das sind ca. 15 m mit leichtem Gefälle. Allenfalls muss ein Busch ausgegraben und danach wieder gepflanzt werden. Auf der alten Rheinfelderstrasse gilt zwar ein Fahrverbot, aber wir machen das auch immer so.

2) Von der neuen Rheinfelderstrasse könnte mit einem Kran direkt ab einem Laster Material zum Weg gebracht werden. Die Distanz beträgt ca. 5 m. Der Weg liegt ca. 3 m unterhalb der Strasse.

  Ausschreibung drucken