Wände herausbrechen, Sturz setzten und Maueranpassungen

# 351803

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8868 Oberurnen

Ausgeschrieben bis

21.03.2014

Beschreibung

Es geht im wesendlichen um das herausbrechen von vier Wänden (grün markiert insgesamt ca.5m länge), das setzen von vier Tägern (hier ist uns nicht so wichtig was für ein Material es ist; z.B. Eisen, Beton oder Holz. Zentraler ist der Preis und die Dicke. Gerne möchten wir den Sturz unsichtbar, d.h. unter der fertigen Decke plaziert haben. Falls es richtung Sichtträger geht, können wir uns jedoch auch jede Variante vorstellen. Ob es Träger braucht ist noch nicht abgeklärt. Allenfalls muss ein Statiker beigezogen werden) und anpassungen der bestehenden Mauern. (z.B. in der Küche aufmauern der bestehenden Türe).

Mengen- und Massangaben

Herausbrechen und Träger setzen:
Wand 1: 2m lang & 2.35m hoch
Wand 2: 1,5m lang & 2.35m hoch
Wand 3: 0.9m lang & 2.35 hoch (hier ist bereits eine Tür vorhanden)
Wand 4: 0.9m lang & 2.35m hoch (hier ist bereits eine Tür vorhanden)
Aufmauern einer bestehenden Tür ca: 0.7m x 2.00m x ,0.16m (Material z.B Backstein)

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Decken müssen vorgängig abgebrochen werden. Werden aber von uns erledigt.

Besonderheiten

Es handelt sich um das EG. Der Arbeitsbeginn ist noch verhandelbar. (noch nicht genau geplant)

  Ausschreibung drucken