Renovation zweier Zimmer

# 351979

Erfolgreich abgeschlossen

Region

2914 Damvant

Ausgeschrieben bis

04.04.2014

Beschreibung

In meinem Ferienhaus in Damvant, einem alten kleinen ehemaligen Bauernhof, sollen im 1. Stock die Wände, die Böden und die Holzdecken von zwei Zimmern erneuert werden.

Die grösste Schwierigkeit die wir dabei sehen ist die Sprache. Auch wenn wir ein wenig Französisch sprechen, reichen unsere Kenntnisse für ein solches Sache nicht aus. Da wir aber Firmen der Region bevorzugen wollen, sind wir auf einen guten fachlich kompetenten deutschsprechenden Baufachmann/Frau angewiesen.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, würden wir uns über ein Mail oder Telefonat sehr freuen. Wir würden Ihnen sehr gerne vor Ort unsere oben genannten Vorstellungen erklären und aufzeigen.


Unsere Kontaktadresse:

Rolf und Vreni Bielmann

Marschalkenstrasse 85
4054 Basel
Tel. 061 281 26 86
Mobil 078 710 05 55
Mail: rolf@bielmann.net

Mengen- und Massangaben

Beide Zimmer weisen die Raummasse von B/L/H 4.30 x 3.60 x 2.14m auf. In beiden Zimmern sollen die Decke aus Holz sichtbar bleiben und entsprechend abgeschliffen und behandelt (angemalt, lassiert, oder lackiert) werden. Die Fenster sind neu. In beiden Zimmern muss ein neuer Fenstersims montiert werden (kann eventuell auch von mir selbst gemacht werden)

Schlafzimmer: sollen alle Wände verputzt werden. Die Mauer unterhalb des Fensters muss repariert bzw. neu aufgebaut werden. Das bis jetzt vorhandenen Holztäfer an den Wänden wurde von mir entfernt.

Gästezimmer: Der Verputz der Bruchsteinmauern ist teilweise von mir entfernt worden. Mindestens eine Wand sollte als Sichtbruchsteinwand erhalten bleiben (Masse: 4.20 x 2.14). Neben dem Treppenaufgang soll eine Trennwand mit einer Handelsüblichen Holztür erstellt werden. Masse der Wand 3.60 x 2.14m. Bezüglich dem Material der Wand möchte ich mich beraten lassen (Holzwand oder Gipskartonplatten?)

Angaben zu den Materialien

Ausser der erwähnten Sichtbruchsteinmauer, sollten alle anderen mit einem Verputz versehen werden. Der Boden wird, nach den Schleif- und Malerarbeiten, von mir selbst mit Lamminat versehen, welches bereits vorhanden ist.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Bei Arbeitsbeginn, habe ich ein mögliches Datum eingesetzt. Dieses ist nicht zwingend und kann sowohl vor oder nachher sein. Die Arbeiten sollten allerdings bis zum 20 Juli 2014 abgeschlossen sein

  Ausschreibung drucken