Gipserarbeiten für das Verputzen eines Einbaurahmens für den nachträglichen Einbau einer Holzzarge

# 352410

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5314 Kleindöttingen

Ausgeschrieben bis

30.03.2014

Beschreibung

Wir möchten unseren Kellerabgang vom Entre in den Keller mit einer Holztüre verschliessen. Dazu wurde durch einen Schreiner vorgängig bereits ein Holzrahmen mit entsprechender Gipsplatten Abdeckung an die umliegende Wand montiert.

Damit die Holzkonstruktion nicht mehr sichtbar ist, soll diese Holzkonstruktion mit einem entsprechenden Verputz, welcher die gleiche Farbe und Körnung wie die umliegende Wand besitzt, abgedeckt werden.

Abschliessend wird dann der Schreiner die Holzzarge mit der Holztüre montieren.

Mengen- und Massangaben

Es handelt sich um eine Standardtüre mit den Abmassen 80x200 cm.

Angaben zu den Materialien

Der Verputz muss die gleiche Farbe und Körnung wie die umgebende Wand besitzen. Es kann diesbezüglich jederzeit vorgängig die auszuführenden Arbeiten Vorort besichtigt werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Es sind keine zusätzlichen Vorbereitungsarbeiten notwendig.

Besonderheiten

Die Kellerabgang liegt im Entrébereich und ist einfach zugänglich.

  Ausschreibung drucken