Sanierung des Gartensitzplatzes

# 353913

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8816 Hirzel

Ausgeschrieben bis

27.03.2014

Beschreibung

Ausbau +Entsorgung von ca. 45.00 m2 alte Zementplatten 60/40/4 cm.
Untergrund neu verdichten.
Liefern und einbringen einer Splittschicht von ca. 5 cm.
Liefern und einbringen der Randabschlüsse ca. 18.00 m1.
Liefern und versetzen der Zementplatten 50/50/4 cm. ca. 45 m2.
Aufräumungsarbeiten und Reinigung.

Mengen- und Massangaben

Bodenfläche = 45.00 m2.
Die Zufahrt mit LKW in Garageeinfahrt ist jederzeit möglich.
Transportdistanz von Hand ab Garageeinfahrt ca. 40 m1

Angaben zu den Materialien

Zement-Gehwegplatten 50/50/4 cm betongrau oder ev. rot.
ev. Verbundstein in betongrau oder rot.

Beschreibung der aktuellen Situation

Hier handelt es sich um ein ca. 50-jähriges EFH mit einem damals erstellten Sitzplatz.
Kleinere Spitzarbeiten an damals ausgegossenen Zementmörtelstreifen müssten ev. ausgeführt werden.
Als Abschluss zur Rasenfläche = Betonstellriemen oder befestigtes Abschlussprofil ca. 18.00 m1

Besonderheiten

Zufahrt ist i. O.
Distanz von der Garageeinfahrt bis zum Sitzplatz ca. 40.00 m1 mit einer Höhendifferenz ca. 2.00 m1.
Stromanschluss (220 V) und Wasseranschluss vorhanden.
Sitzplatz ist grösstenteils überdacht (Schlechtwetter)

  Ausschreibung drucken