Kernbohrung durch Betonsäule

# 354106

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

5042 Hirschthal

Ausgeschrieben bis

03.04.2014

Beschreibung

Für die Durchführung eines Metallprofils durch eine Betonsäule müssen 3 sich überschneidende Löcher gebohrt werden.

Mengen- und Massangaben

3 Bohrungen à 120mm überschneidend damit ein Profil mit der Grösse 75x180mm durchgezogen werden kann. Die Dicke der Säule beträgt 38cm. Die Bohrungen befinden sich auf einer Höhe von 2.50m

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Säule ist zur Zeit Beton roh und kann zB für die Befestigung der Bohrmaschine angebohrt werden. Die Säule wird später verputzt und gemalt.

Besonderheiten

Die Säule befindet sich in frei zugänglichem und über eine Treppe erreichbarem Garten

  Ausschreibung drucken