Plattenlegerarbeiten (Glasmosaik) für Schwimmbad

# 354560

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5707 Seengen

Ausgeschrieben bis

06.04.2014

Beschreibung

Das Schwimmbad ist mit Schalungstyp 3 Beton ausgeführt und Untergrund ist geschliffen. Der Untergrund ist zur Aufnahme des Klebers vorbereitet. Der Pool ist 20m lang, 1.7m tief und 2.5m breit, also ungefähr 130m2. Es besteht eine kleine Betontreppe an einem Ende des Pools mit 4 Stufen. Die Fliesen sind Glasmosaik auf Matten rückwändig angebracht, 33x33cm und werden vom Auftraggeber zurverfügung gestellt. Die Mosaikmatten müssen an Wand, Boden und Treppe so verklebt werden, dass möglichst wenig geschnitten werden muss (grössere Fugen sind ok).

Mengen- und Massangaben

Der Beton ist wasserdicht ausgeführt. Der Unternehmer muss den Epoxi-Kleber und die Randabschlussleisten V4 Edelstahl mitbringen. Falls ein Haftgrund benötigt wird, muss der Unternehmer diesen auch Zurverfügung stellen.
Nur die Mosaikmatten werden vom Auftraggeber bereitgestellt.

Angaben zu den Materialien

Siehe oben.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Arbeiten wurden im letzten November schon einmal ausgeschrieben. Leider gab es dann einen Wintereinbruch und die Durchführung wurde gestoppt.

Besonderheiten

Siehe oben

  Ausschreibung drucken