Elektroinstallationsarbeiten in einer Wohnung

# 359113

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

3373 Heimenhausen

Ausgeschrieben bis

08.05.2014

Beschreibung

Die ehemalige Gemeindeverwaltung wird derzeit in eine 4 1/2 Zi Wohnung (rund 100 m2) umgebaut. Die bestehenden Leitungen und Anschlüsse müssen den neuen Erfordernissen angepasst werden. Dh. es müssen teilweise auch neue Leitungen gezogen werden. Der Trockenbau ist soweit vorbereitet, dass umgehend mit den Arbeiten gestartet werden kann.

Mengen- und Massangaben

In einer gemeinsamen vor Ort Besichtigung stelle ich gerne im Detail das Sollkonzept vor. Unter Berücksichtigung von den gegebenen Möglichkeiten sollen - wo immer möglich - einfache Lösungswege gesucht werden. Dh. in einem ersten Schritt werden die Arbeiten gemeinsam festgelegt.
- Ich schätze den Aufwand für die "Stromerarbeiten (inkl. Schlitz- und Spitzarbeiten)" wie folgt ein:
- ca. 20 Std (in einer Initialphase) in den nächsten Tage und dann noch einmal ca. 2 x je 8 Std. in den nächsten 4-6 Wochen)
=> Als Grundvoraussetzung für die Besprechung (Vorevaluation) benötige ich eine Offerte mit einem Kontingent von rund 36 Std. Arbeit vor Ort und einen fixen Stundensatz für allfällige Zusatzaufträge. Im Vor Ort Gespräch können auch gleich Pauschalen vereinbart werden.

Angaben zu den Materialien

- prinzipiell stellt der Auftragnehmer das Material. Es wird jedoch erwartet, dass bei grösseren Beschaffungen (z.B. an Steckdosen / Lichtschaltern) der Auftraggeber von Sonderkonditionen profitiert.

Beschreibung der aktuellen Situation

Zeigen Sie bitte auf, dass Sie über die notwendigen Kompetenzen und Erfahrungen für einen solchen Aufrag verfügen. Sofern die Qualität stimmt, dürfen Sie auch mit Anschlussaufträgen rechnen.

Besonderheiten

Die Wohnung ist EG und gut zugänglich.
Für zusätzliche Auskünfte stehe ich Ihnen am liebsten per eMail j.lange@asentis.ch oder in Ausnahmenfällen unter 079 652 69 75 zur Verfügung.

  Ausschreibung drucken