Installation eine Aussentreppe, Spindeltreppe, ein Geschoss

# 359437

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3076 Worb

Ausgeschrieben bis

15.05.2014

Beschreibung

Das erste Geschoss (Balkon) eines Einfamilienhauses soll mittels einer Stahlspindeltreppe mit dem Garten verbunden werden.
Die Stahlspindeltreppe wird vom Auftraggeber bereitgestellt. Falls der Auftragnehmer selbst Zugang zu einer entsprechenden Treppe hat, kann eine Bestellung auch bei ihm erfolgen.

Inhalt der Ausschreibung ist die Installation der Treppe.

Mengen- und Massangaben

Geschosshöhe ca. 2.70

Angaben zu den Materialien

Stahlspindeltreppe

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Treppe soll an den vorhanden Betonbalkon angeschlossen werden. Die Balkonoberfläche ist unbehandelter Stahlbeton. Bohren sollte kein Problem sein.

Das vorhanden Geländer wird vorgängig geöffnet bzw. kann durch die Auftragnehmer (falls ihm das möglich ist) auch selbst geöffnet / geändert werden.

Das Fundament für die Treppe muss gegossen werden. Die kann wiederum vom Auftraggeber oder vom Auftragnehmer erstellt werden (je nach Befähigung des Auftragnehmers).

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken