Netzwerkleitung (Ethernet) von Wohnung in Hobbyraum ziehen mit Steckdose (Leerrohr bereits vorhanden)

# 361123

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8051 Zürich

Ausgeschrieben bis

16.05.2014

Beschreibung

Wie möchten von unserer Wohnung, Neubau Dezember 2013, in unseren Hobbyraum (zwei Geschosse tiefer liegend auf dem Niveau der Einstellhalle) eine Netzwerkleitung (Ethernet Cat. 6) ziehen lassen. Leerrohr ist bereits vorhanden. In der Beilage finden Sie den Plan des Hobbyraums, in welchem u.a. mit «MM Res.» die Reservinstallation eingetragen ist und drei Aufnahmen unserer «Hauszentrale». Gerne würden wir von Ihnen eine Offerte erhalten für die oben beschriebenen Massnahmen. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mengen- und Massangaben

Netzwerkkabel geht von der Wohnung in den Hobbyraum. Zwischen Wohnung = EG und Hobbyraum = 2. UG (Ebene Einstellhalle) liegt noch das Keller geschoss = 1 UG.

Angaben zu den Materialien

Netzwerkkabel (Cat. 6) sowie Netzwerksteckdose (aufputz, Betonwand), Rohrführung von Decke Hobbyraum bis ca. Raummitte (Farbe weiss), wo dann die Netzweksteckdose gleich neben der bereits vorhandenen Dreifachsteckdose montiert werden soll. Allenfalls nach Absprache noch ergänzende Netzwerkkomponenten im Hausverteiler, falls die bestehenden Anschlüsse nicht ausreichen sollten.

Beschreibung der aktuellen Situation

Leerrohr für den Durchzug des Netzwerkkabels von Wohnung zu Hobbyraum bereits bauseitig vorhanden. Profiwerkzeug vorhanden, wie blaue Linie Bosch Schlagbohrhammer, Schraubenzieher in allen grössen, Zangen zur Abisolierung, Leiter etc.

Besonderheiten

Auftraggeber steht gerne als «Handlanger» zur Verfügung, z.B. für Durchzug Kabel durch Leerrohr, Tests etc. Standardinstallationen in der Wohnung sind pro Zimmer eine MM-Dose mit je zwei Ethernetsteckdosen (Cat. 6) plus Radio/TV upc cablecom. Für Hobbyraum würde eine Ethernetsteckdose ausreichen, aber je nach Aufwand bzw. Zusatzaufwand auch Doppel Ethernetsteckdose möglich.

  Ausschreibung drucken