Gartenplatten legen

# 361653

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8112 Otelfingen

Ausgeschrieben bis

26.05.2014

Beschreibung

- Entfernen und entsorgen von dem unter "Aktuellen Situation" beschriebenem Kreis
- Abtragen, einkoffern und legen von neuen Gartenplatten in einem Quadrat von 3.6 auf 3.6 Meter
- Teilweise entfernen der alten, kleinen Gartenplatten (siehe Bilder) damit die neuen Platz haben
- Teilweise einfügen von den alten, kleinen Gartenplatten (siehe rote Linien in den Bildern)
- Auffüllen der Erde (bis zu 4 cm Höhe) um das neue Quadrat und neu ansähen (siehe braune Linien auf dem Foto)
- Auffüllen und neu verlegen von bestehenden kleinen Platten bei der Hausmauer

Mengen- und Massangaben

Die neu zu verlegende Fläche ist 3.6 x 3.6 Meter. Bestehend aus 81 Platten à 40 x 40 cm

Angaben zu den Materialien

Die Gartenplatten (neu und alt) sind vor Ort. Kies / Splitt und Rasensamen müssen gebracht werden. Erde zum auffüllen sollte genug vorhanden sein, da diese für Kies und Plattenhöhe ausgehoben werden muss.

Beschreibung der aktuellen Situation

Zur Zeit besteht ein Ring mit einem Durchmesser von ca. 4 Meter aus stehenden 20 x 20 x 5.5cm und ausserhalb 20 x 20 x 5.5 cm liegenden Gartenplatten. Die liegenden sind ebenerdig mit dem Rasen verlegt. Die stehenden sind innenseitig leicht einbetoniert und liegen oberkant im Wasser. Da die Wiese vom Haus weg leicht geneigt ist, ist die Höhe von Oberkant liegendem zu Oberkant stehender Platte verschieden hoch.

Besonderheiten

Es ist alles ebenerdig. Allerdings muss man um das Haus laufen. Mit Schubkarre (Garette) kein Problem.

  Ausschreibung drucken