Vorhandene Küchenarbeitsplatte ersetzen, neues Keramik-Waschbecken einsetzen und Anschliessen, neues Ceranfeld einbauen und Anschliessen

# 362528

Erfolgreich abgeschlossen

Region

2554 Meinisberg

Ausgeschrieben bis

31.05.2014

Beschreibung

Die vorhandene dunkelgraue Laminat-Platte muss ersetzt werden. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Waschbecken gegen ein höherwertiges weisses Waschbecken von Villeroy & Boch ersetzt (mod. Subway 45), auch die Armatur wird durch eine neue Einhand-Armatur ersetzt. Das Ceran-Kochfeld wird ebenfalls getauscht. Das neue Kochfeld erfordert jedoch etwas mehr Tiefe (rund 1 cm mehr), ansonsten können wir die darunterliegenden Schubladen nicht mehr öffnen. Diese benötigen wir jedoch. Die Arbeitsplatte hat einen offenen Winkel (Delta- oder Boomerang-Form), und wegen der zusätzlich benötigten Höhe ist die Idee, unter die Standard-starke neue (weisse) Laminatplatte, eine zusätzliche ca. 1 cm dicke Spanplatte mit weisser Kante zu verbauen. Diese Spanplatte wäre zurückversetzt und bündig mit den darunterliegenden Möbeln.

Mengen- und Massangaben

Die Platte ist mehrfach abgewinkelt und kann daher schlecht hier beschrieben werden. Siehe Fotos. Bei Bedarf kann ich sonst dann eine Skizze mit Massen per Mail senden. Die Platte wird identisch wie die Vorgängerplatte nach Mass hergestellt, ist auch wieder eine Laminatplatte (weiss). Die Originalküche wurde im 2005 von Ikea erstellt. Die neuen Materialien und Geräte sind jedoch nicht mehr von Ikea, ausser der Platte selbst, die wieder dort nach Mass gemacht wird. Die Materialien wären daher schon vorhanden. Die untere Spanplatte mit weisser Kante müsste allenfalls noch gemacht werden, mit denselben Aussparungen für Waschbecken und für Ceranfeld wie die Küchenplatte. Die Aussparungen müssten wohl vor Ort in der Küche gemacht werden, ist vermutlich schlauer als sie vorgängig schon ausschneiden zu lassen.

Angaben zu den Materialien

Materialien grösstenteils vorhanden. Allenfalls noch die zusätzliche Spanplatte mit weisser Kante, etwa gleich gross wie die Küchenplatte, jedoch etwas zurückversetzt.

Beschreibung der aktuellen Situation

Alte Spanplatte müsste entsorgt werden, ebenfalls das alte Waschbecken. Für das alte Ceranfeld habe ich einen Abnehmer.

Besonderheiten

Zufahrt auf Privatparkplatz, und ebenerdig zur Küche. Vom Parkplatz zu Küche nur ca. 15 m
Eingabe- und Ausführungsdatum sind nicht zwingend, musste jedoch hier ein Datum angeben.

  Ausschreibung drucken