Wohnbusunterboden trockeneisstrahlen

# 363365

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9615 Dietfurt

Ausgeschrieben bis

15.06.2014

Beschreibung

Der Unterboden/das Fahrwerk meines Wohnbusses soll mit Trockeneis gestrahlt werden.
Kompressor, Trockeneis und Strahlgerät muss selber mitgebracht werden.
Strom ist vorhanden (400V)

Mengen- und Massangaben

Länge des Busses: 9,5m
Breite des Busses: 2,3m

Angaben zu den Materialien

Trockeneispellets ca. 3mm

Beschreibung der aktuellen Situation

Bus steht in einer landwirtschaftlichen Scheune. Zufahrt mit Lieferwagen möglich. Der Bus steht aufgebockt da, Räder sind demontiert, damit die Radhäuser auch gestrahlt werden können.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken