Terassenboden neu fugen und 3 Platten ersetzen

# 365223

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8052 Zürich

Ausgeschrieben bis

17.06.2014

Beschreibung

An einem bestehenden Fliesenboden auf einer Dachterrasse die alten, zerbröckelten Fugen auskratzen und neu verfugen. Die Grösse der Fläche ist ca. 9.5 m2. Die Grösse einer Bodenplatte ist 45x45 cm. Es müssen noch 3 defekte Platten ausgewechselt werden. Die Terrasse befindet sich im Freien und im 3. Stock ohne Lift. Das frostsichere Fugenmaterial muss hellgrau sein und ist vom Auftragnehmer zu stellen. Achtung unter den Keramikplatten befindet sich eine Dichtungsmasse welche die darunterliegende Zimmerdecke vor Wassereintritt schützt. Deswegen müssen die defekten Platten äusserst vorsichtig entfernt werden. Auch ist unter den Platten eine Holzkonstruktion, weshalb man am besten eine Flexfuge verwenden sollte. Die Arbeit kann kurzfristig, bei schönem Wetter ausgeführt werden. Standort: Zürich Seebach.

Mengen- und Massangaben

circa 9.5 m2

Angaben zu den Materialien

Flexfuge hellgrau

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Untergrund besteht aus einer Holzbalkenkontruktion und ist deshalb immer etwas in "Bewegung". Es wäre wahrscheinlich sinnvoll eine flexible Fuge zu verwenden. Das Haus ist Jahrgang 1926.

Besonderheiten

Die Dachterrasse befindet sich im 3. Stock ohne Lift. Die defekten Platten müssen vom Arbeitnehmer entsorgt werden.

  Ausschreibung drucken