Steinplatten beim Treppenaufgang neu verlegen

# 365518

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8713 Uerikon

Ausgeschrieben bis

30.06.2014

Beschreibung

Treppenaufgang mit schiefen und teilweise kippligen Steinplatten ist neu zu verlegen. Die alten Steinplatten sind alle ganz und sollen wiederverwendet werden. Die stützenden Steine darunter - sofern sich diese dazu noch eigenen - können ebenfalls wiederverwendet werden.

Mengen- und Massangaben

Es sind insgesamt 8 Stufen: 4 Stufen mit je zwei Steinplatten, 3 Stufen mit drei und 1 Stufe mit vier Steinplatten. Zwischen der 5. und der 6. Stufe liegen zwei Steinplatten und ganz oben sind drei Steinplatten bis zur Mitte im Bereich der Eingangstüre ebenfalls neu zu verlegen.

Angaben zu den Materialien

Alte Steinplatten wiederverwenden
Neu wenn nötig die Stützsteine

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Treppe steht hier schon seit über 50 Jahren. Der Untergrund ist demnach unproblematisch.

Besonderheiten

Die Baustelle befindet sich direkt an der Strasse, gleich daneben gibt es Platz für die Handwerker und Parkplätze. WC kann im Haus benutzt werden. Kaffee gibt's auch.
Es gibt einen zweiten Zugang zum Haus. Die Arbeiten können ohne Störungen Dritter durchgeführt werden.

  Ausschreibung drucken