Sickerleitung ersetzen / Aushub / Mauer abspitzen

# 365807

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8152 Opfikon

Ausgeschrieben bis

10.07.2014

Beschreibung

Sickerleitung um die Garage ersetzen.
In der Garage: ca 2-3 Laufmeter ganze Wand abspitzen (mit Spitzhammer), Lehm ausgraben, alte Sickerleitung ersetzen und Loch mit Geröll oder Rundkies auffüllen, Wand wieder zubetonieren oder mit Backsteine.
Draussen um die Garage: Heckenpflanzen ausstechen und vor Ort zwischenlagern und pflegen. Bestehende Platten und Stufen vorsichtig entfernen und seitlich deponieren. Aushub für die Erneuerung der Sickerleitung erstellen. Abraum zwischenlagern oder teils abführen. Alte Sickerleitung entsorgen, neue Leitung verlegen und an bestehende anschliessen, Leitung mit sickerfähigem Material umhüllen und Garben wieder zuschütten, verdichten, Platten und Stufen neu versetzen in Beton, Pflanzen setzen, Baustelle reinigen.

Mengen- und Massangaben

Aushubtiefe ca. 200cm (Seite Pflanzen kann der Aushub mit einem Bagger (kleiner Bagger) gemacht werden, Seite Platten muss brauchts Handaushub ca. 300cm Länge und 200cn Tiefe.

Angaben zu den Materialien

Material wird von Arbeitnehmer übernommen: Vlies, Bodenbesserungsmittel, Zement, Rundkies, Sickerrohre etc.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken