Isolation, Trittschall und Estrich neu einbringen in EFH

# 365813

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8854 Galgenen

Ausgeschrieben bis

05.07.2014

Beschreibung

Allgemein
Da es ein Umbau des kompletten Hauses ist, sind diverse Sanitär und Elektroleitungen über den Boden geführt. Die Leitungen verlaufen alle in der Isolation die aufzubauen ist. Die Isolationen und der Trittschall werden bereitgestellt. Dampfsperre und Unterlagsboden ist Teil des Auftrages. In allen Räumen ist Anhydrite-Unterlagsboden einzubringen.
Die Bodenheizung wird vom Heizungsinstallateur eingebaut.

DG
Der Dachstock wurde erst später aufgebaut. Früher war es ein Flachdach, daher hat es zur Mitte hin (Bad/WC) ein Gefälle von 6cm. Dieses Gefälle ist mit einer leichten Ausgleichschüttung zu korrigieren. (Bitte um Materialangabe). Da die Statik ein grosses Thema ist, muss auf das Gewicht geachtet werden.
Bodenaufbau:
2cm Isolation, 2cm Trittschall, Dampfsperre, 5cm Anhydritestrich.
Fläche: 83.7m2

EG
Bodenaufbau:
2cm Isolation, 2cm Trittschall, Dampfsperre, 5cm Anhydritestrich.
Fläche: 89.5m2

UG Waschküche/Technik, Gang
Bodenaufbau:
6cm Superdämmplatte, Dampfsperre, 5cm Anhydritestrich.
Fläche: 42.6m2

UG Keller
Der Öltank wurde entfernt. Im Tankraum ist ein Unterlagsboden ohne Isolation einzubringen. Dampfbremse anbringen und auffüllen. Höhe: 6cm, Fläche 8.4m2.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken