Autounterstand für zwei Personenwagen

# 366165

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8526 Oberneunforn

Ausgeschrieben bis

11.07.2014

Beschreibung

Im Rahmen der Umgebungsgestaltung wird der Boden für den Autoabstellplatz hergestellt. In der Folge wird ein Autounterstand für zwei Fahrzeuge benötigt. Da wir seitens Baubehörde eine Vorgabe haben, das Dach mit einer 10°-Neigung zu versehen, benötigen wir eine Einzelanfertigung. Der Unterstand soll dem Zweck dienen, zwei Fahrzeuge abzustellen und dass noch weiteres Material (Feuerholz, Fahrräder) gelagert werden kann. An der Westseite (Seite, wo die Motorhauben hinzeigen) kann es noch eine Wand haben, als Sicht- und Wetterschutz. Die Baute muss nicht hochwertig sein; solide, simpel und langlebig.

Regenwasser-Rinne ev. in bestehende Leitungen geführt.

Mengen- und Massangaben

Der Hauseingang ist ca. 90cm ab Boden. Das bedeutet, dass die Höhe der Dachunterkante mind. 210cm ab der letzten Treppenstufe sein muss. Dies ergibt eine Gesamtdurchgangshöhe von ca. 300 cm.

Die Breite des Unterstandes soll für zwei Fahrzeuge Platz bieten und komfortabel sein zum ein- und aussteigen. Maximumbreite ist 565cm, Minimumbreite ca. 520cm.

Die Länge des Unterstandes wird 620cm.

An der Westseite bzw. Frontseite der Fahrzeuge kommt auf einen Teil der Breite eine Wand als Sicht- und Wetterschutz. Die Breite der Wand liegt bei ca. 250-280 cm, Höhe ca. 200-250cm.

Die genauen Aufmasse folgen bei allfälliger Auftragserteilung durch die Architektin oder werden durch Sie vor Ort aufgenommen.

Angaben zu den Materialien

Stahlstützen (so platziert, dass einfach ein- und ausgeparkt werden kann) und langlebige, einfache Dacheindeckung wie z.B. Aluwelle, Metall feuerverzinkt, Uginox etc. Anstatt Welle z.B. Stehfalz oder ähnlich.

Dachneigung muss: 10 Grad.

Beschreibung der aktuellen Situation

Wiese. Im Rahmen der Umgebungsgestaltung gibt es eine Schwarzräumung und einen neuen Bodenaufbau für den Autoabstellplatz. Die Fundamente für die Stützen werden anhand Ihrer Planung vorbereitet.

Das Grundstück ist gut zugänglich.

Besonderheiten

Falls Ihre Offerte auf Interesse stösst, würden wir die weiteren Bauten (Rampe oder Treppe zum neuen Hauseingang) auch von Ihnen offerieren lassen.

Im Anhang die Pläne; 8-ung: Das Dach auf dem Plan ist als Flachdach eingezeichnet. Muss: 10 Grad-Neigung.

Arbeitsbeginn: rollende Planung.

  Ausschreibung drucken