Mauerdurchbruch in Wohnung, Maler-/Gipserarbeiten, Platten legen

# 371043

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5413 Birmenstorf

Ausgeschrieben bis

29.07.2014

Beschreibung

- Backsteinmauer herausbrechen bei nichttragender Wand
Masse ca. 4.00 m x 2.40 m = ca. 9.6 m2
Der Durchbruch der Mauer endet auf beiden Seiten bei einer Fuge zur Betonwand
Entsorgung des Bauschutts.
- Entsprechende Gipserarbeiten, saubere Abschlüsse links und rechts gestalten, Decke ausbessern.
Die Wand ist glatt verputzt.
- Entsprechende Malerarbeiten, die Wohnung ist neu (1 Jahr)
- Den neu entstandenen Durchgang mit Platten auslegen, ca. 4.00 m x 0.15 m = 0.60 m2
Die Platten sind vorhanden, müssen aber zugeschnitten werden.

Wir suchen einen Handwerker oder ein Unternehmen, das möglichst alles aus einer Hand anbieten kann. Die Wohnung steht zum Zeitpunkt der Arbeiten leer, so dass sehr effizient gearbeitet werden kann.

Mengen- und Massangaben

- Backsteinmauer: 4.00 m x 2.40 m = ca. 9.6 m2
- Plattenlegen: 4.00 m x 0.15 m = 0.60 m2

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken