Dachrinne reparieren oder neu und eventuell abdecken

# 371645

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3144 Gasel

Ausgeschrieben bis

28.07.2014

Beschreibung

Wir haben in Gasel (beim Bahnhof, auf der anderen Seite der Bahngeleise) ein Gewerbegebäude mit den Grundmassen von ca. 50 x 15/18 Metern (EG & 1. Stock, teilweise unterkellert).
Auf den Längsseiten verlaufen die Dachrinnen mit mehreren Abläufen, und auf ca. 7 Metern ist das Dach auf der einen Seite doppelt, d.h. + 7Meter Dachrinne + 1 Ablauf.
Die Dachrinnen sind an mehreren Stellen durchlöchert, so dass bei heftigem Regen an 3 - 4 Stellen richtige Sturzbäche herunterprasseln (und gegen die Hausmauer und auf die Strasse spritzen).
Wir möchten die Dachrinnen auf eine gute Art und trotzdem möglichst günstig baldmöglichst reparieren und/oder wo nötig erneuern, bei gleichzeitiger Kontrolle, ob das Dach noch in Ordnung ist.
Also 1. Priorität = gut; 2. Priorität = günstig; 3. Priorität = baldmöglichst (noch in diesem Jahr).
Da auch Bäume in der Nähe sind, möchten wir zusammen mit Ihnen abklären ob und wo es eventuell Sinn macht, Dachrinnenabdeckungen anzubringen, damit die Rinnen und Abläufe nicht mehr verstopfen.
Sie können das Gebäude jederzeit besichtigen, es hat freien Zugang (das einzige Gebäude hinter den Bahnschranken).
Wenn Sie alles vor Ort mit mir besprechen möchten, rufen Sie mich an auf Tel.-Nr. 079 300 58 67 oder schicken Sie für einen Termin ein Mail auf info@rexmetall.ch, ich bin bis ca. Ende August meistens da.
Besten Dank im Voraus für Ihre Bemühungen!
Freundliche Grüsse
Daniel Lehle

Mengen- und Massangaben

Ca. 107 Meter Dachrinne & Ablaufrohre
Kontrollieren, reparieren und wo nötig neu machen.
Eventuell (wo nötig und sinnvoll): Dachrinnenabdeckungen (gegen Laub etc.) neu montieren.

Angaben zu den Materialien

Was sinnvoll ist und im Einklang mit bestehendem:
- 9 Abläufe aus Kupfer (ca. 7 Meter hoch)
- Dachrinnen aus ???

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe oben

Besonderheiten

Vom auszuführenden Termin sind wir flexibel.
Natürlich möchten wir die Arbeiten baldmöglichst erledigt wissen, aber wir möchten Ihnen genug Zeit lassen, damit Sie es dann tun können, wo es auch für Sie günstig ist.
Mit Vorteil aber vor Ende August abgeschlossen (nachher bin ich nur noch selten vor Ort), spätestens aber bis Ende Jahr.
Besten Dank für Ihre Bemühungen!

  Ausschreibung drucken