Elektrische Verkabelung Schwimmbad & Technik (Neubau)

# 373171

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4118 Rodersdorf

Ausgeschrieben bis

18.08.2014

Beschreibung

Hier nun die Auflistung für den Elektriker für die elektrischen Anschlüsse:

1. Unterwasser Scheinwerfer. bei 2 Scheinwerfer 12 V mit je 300 VA = Trafo
600 VA. Zuleitung 220 V von einem Lichtschalter dessen Position mit dem Bauherren abzustimmen ist. Vom Trafo zu den Scheinwerfern muß ein Kabel mindestens 2 x 4² (besser 6²) gelegt werden. Damit wird über Kabeldistanzen ein Spannungsabfall verhindert.

2. Gegenschwimmanlage: Zum Motor/Schaltung Gegenschwimmanlage ist ein Kabel
5 x 1,5² zu legen. Der Anschluß der Anlage erfolgt nach Schaltplan der jeweiligen Gegenschwimmanlage.

3. Beckenerdung: Das Becken sollte über mindestens eines der Einbauteile geerdet werden, so diese aus Metall bestehen.

4. FI-Absicherung: Die komplette Anlage muß über FI abgesichert werden.

5. Filteranlage: Die Filteranlage benötigt einen Stromanschluss von 3 x 1,5²
230 V.

6. Automatische Dosieranlage: Die Dosieranlage benötigt einen Stromanschluss von 3 x 1,5² 230 V.

7. Automatischer Rolladen:
Überflurrolladen: Elektrischer Anschluss:
+ Kabel zum Steuerkasten (in Technikraum oder Garage oder Terasse etc.)
+ 230 V 3 x 2,5² Kabel von Steuergerät zum Schlüsselkasten 3 x 1,5²
+ (Position bestimmen, wo der Schlüsselkasten montiert werden soll, nur
+ bei Einsatz eines Schlüsselschalters, Optional) Kabel 1 vom
+ Steuerkasten zur Aufwickelvorrichtung 3 x 4² (bis 40m möglich) Kabel 2
+ vom Steuerkasten zur Aufwickelvorrichtung 3 x 1² geschrimt
+ (Datenkabel)

9. Verkabelung der Anlage: nach den jeweiligen Schaltpläne in den Bedienungsanleitungen der einzelnen Geräte. Im Normalfall sind hier die Kabel bereits Geräteseits vorhanden.

Zur Beachtung:
Die DIN 57100 bzw. VDE 0100 (Teil 702) verlangen für Schwimmbecken u. a.
einen Potenzialausgleich.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken