Äussere Malerarbeiten (Fassade & Dachhimmel)

# 373978

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

4058 Basel

Ausgeschrieben bis

18.08.2014

Beschreibung

Sauberes Abdecken von 4 Fenstern & 1 Haustüre; Abschleifen und Spachteln des Dachhimmels (Holz); Reinigung der bestehenden Fassade mit Hochdruckreiniger; fachgerechtes Streichen (2*) der fünf Gewänder von Fenstern und Haustüre sowie der Fassade; fachgerechtes Streichen des Dachhimmels; Entfernung der Abdeckungen, Aufräumen der Baustelle und Entsorgung des Abfalls inkl. Farbresten.

Mengen- und Massangaben

Es handelt sich um eine Dachhimmelfläche von ca. 0.8m x 7.20m; Fassadenfläche ca. 7.20m x 6.80m; Erkervorsprung (einseitig) von ca. 0.70m x 6.80m; 2 Fensterflächen von je ca. 2.00m x 1.80m; 1 Fensterfläche ca. 1.00m x 1.80 m; 1 Fensterfläche ca. 0.40m x 1.60m; 1 Türfläche ca. 1.20m x 2.40m => Türe und Fenster brauchen keine Malerarbeiten, lediglich die jeweiligen Gewänder um Fenster und Türe. Roll-Läden sind ebenfalls nicht zu streichen.

Angaben zu den Materialien

Es sind hochwertige, umweltfreundliche Materialien zu verwenden; Gewänder und Dachhimmel sind mit einer möglichst schmutzabstossenden (Loutuseffekt bzw. Seidenglanz oder ähnlich) Farbe zu streichen. Bei Fassade ist Lotuseffekt etc. ausdrücklich nicht erwünscht. Farbton für Fassade, Gewänder und Dachhimmel zukünftig einheitlich RAL 6018.

Gerüstkosten bitte als Alternativposition aufführen, wenn Gerüst nicht durch Unternehmer selbst, sondern durch Gerüstbauer gestellt werden soll.

Beschreibung der aktuellen Situation

Vorhandener Anstrich Fassade in Alt-Rosa ca. 23 Jahre alt; vorhandener Anstrich Dachhimmel in weiss ca. 23 Jahre alt und stellenweise abblätternd.

Achtung: Besenwurf aus Baujahr (1919)! Schätzung des Arbeitsaufwands vor Ort - ohne Gerüstbauarbeiten - ca. 40 Arbeitsstunden.

Besonderheiten

Wasseranschluss bauseits vorhanden; Stromanschluss bauseits vorhanden für Hochdruckreiniger, allerdings muss SuVA-konforme Kabelrolle nebst Hochdruckreiniger vom Unternehmer selbst mitgebracht werden. Während der Arbeiten soll - wenn möglich - weder auf der Baustelle geraucht, noch nicht arbeitsbedingter Lärm (z.B. durch Aufstellen eines Radios) verursacht werden.

Besichtigung vor Ort vor der Offerteinreichung wird empfohlen und ist selbstredend möglich. Offerte bitte detailliert mit Einzelpreisen je für Arbeit, Farbe & Kleinmaterial. Bitte auch um allfällige detaillierte Leistungsbeschreibung bezüglich des notwendigen Gerüsts.

Bitte bei Offerte angeben, wann unternehmerseitig Auftrag allfällig ausgeführt werden könnte und wie viele Arbeitstage voraussichtlich das Gerüst benötigt wird.

  Ausschreibung drucken