Haus-/Garageeinfahrt mit Verbundsteinen belegen

# 374275

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Haus-_Garageeinfahrt.jpg

Region

8841 Gross

Ausgeschrieben bis

30.09.2014

Beschreibung

Neue Überdeckung der vorhandenen Fläche mit Verbundsteinen; Anpassungen an bestehende Ränder, bestehende Verbundsteinfläche, bestehende bzw. neue Stellriemen und Mauern.

siehe Plan und Fotos

Mengen- und Massangaben

Fläche 150 m2
Untergrund: stark gepresst
Für Bodenausgleich: leichter Aushub und Planierung
Entfernung alte Verbundsteinstreifen vor dem Haus. (Foto A)
Bestehende Ränder: Angleichung bei Bruchsteinmauer 15 Laufmeter, Stellriemen 12 Laufmeter, Verbundsteine 4 Laufmeter, Hauseinfahrt 3.40 m , Garageeinfahrt 4.10 m
Neue Ränder: Stellriemen 12 Laufmeter, Rasenanschluss 15 Laufmeter
Wasserrinne mit Gitterrost (4.10 m) und Abflussrohre in bestehenden Schacht und eine Wasserrinne (4.30 m) in ein Steinbeet
Verbundsteine 20x20x8

Angaben zu den Materialien

Stellriemen grau, Vliesmatte, 2 Aco-Rinnen mit Gitter, Normalkies, Plankies für Feinplanie, Splitt für Setzen der Verbundsteine

Beschreibung der aktuellen Situation

Die momentane Fläche ist weitgehend mit Splitt und z.T mit Verbundsteinen bedeckt.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken