Heizungssanierung / Umbau auf Grundwasser Wärmepumpe

# 375654

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5200 Brugg

Ausgeschrieben bis

30.09.2014

Beschreibung

Zurzeit ist eine Gasheizung eingebaut. Die einzig vernünftige Heizungssanierung ist mittels einer Grundwasserwärme Pumpe. Die Liegenschaft (in Brugg, Parzellennummer 2265) liegt in einem Gebiet, wo nach Aargauischem Zonenplan nur eine Grundwasser Wärmepumpe realisiert werden kann (Luft/Wasser nicht erwünscht / Erdsonde nicht erlaubt). Dazu müssen zuerst Sondierungsbohrungen durchgeführt werden, um den Nachweis zu erbringen, dass für die Heizung das nötige Grundwasser zur Verfügung steht, sowie das Sammeln der nötigen Daten für die Baubewilligung.
Ist das Projekt genehmigt, müssen die Brunnen und ein Zugang zum Einfamilienhaus gebaut werden.
Für die Heizungsanlage wird die Wärmepumpe inkl. einer Warmwasseraufbereitungsanlage benötigt. Eine Einbindungsmöglich von Solarzellen (thermisch od. Photovoltaik) ist erwünscht.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken