Bahnschwellenmauer durch Betonmauer o.ä. und Böschungsbewuchs durch Steinbeet ersetzen

# 377277

Erfolgreich abgeschlossen
Bahnschwellenmauer.jpg

Region

8427 Freienstein

Ausgeschrieben bis

30.09.2014

Beschreibung

-bestehende Bahnschwellenmauer an Grenze zum Nachbarsgrundstück abbrechen und entsorgen
-neue Betonmauer / Drahtkorbmauer o.ä. erstellen
-Böschung roden und Steinbeet erstellen

Mengen- und Massangaben

-jetzige Bahnschwellenmauer ist 26 Meter lang
-Böschungsfläche beträgt ca. 100m2

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

-Bahnschwellen müssen inkl. Betonfundament abgebrochen und entsorgt werden
-Drainage?

Besonderheiten

-Zugang teilweise über tiefer liegendes Nachbargrundstück (von dem aus beiliegendes Foto "Bahnschwellenmauer" erstellt wurde)

  Ausschreibung drucken