Verputzen Treppenhaus im Sockelbereich

# 381362

Erfolgreich abgeschlossen
20140412_183800.jpg

Region

6280 Hochdorf

Ausgeschrieben bis

31.10.2014

Beschreibung

Was wir vor haben:
In einem Reihenhaus werden die Fliesen ink. Sockelleisten entfernt um Parkett (Auftritt und Stirnseite) zu verlegen. Auf den insgesamt 39 Treppenstufen wird der Parkett Fugenlos mit einem Silikonabschluss verlegt.

Wofür wir eine Offerte benötigen:
Bevor der Parkett verlegt wird, muss der Bereich wo zuvor die Sockelleisten waren verputzt werden. Es sollte optisch möglichst zur restlichen Putzstrucktur der Wand passen.

Danach soll das Treppenhaus mit einer abwaschbaren Farbe (weiss) gestrichen werden.

Mengen- und Massangaben

Mit "Treppenhaus" ist der Aufgang vom Keller zum EG, EG zum 1. OG und vom1. OG zum DG gemeint. Je Stockwerk sind es 13 Stufen. Insgesamt 39 Treppenstufen.

Angaben zu den Materialien

Putz
weisse Wandfarbe, möglichst abwaschbar, da wir kleine Kinder haben

Wir können das Material auch selber besorgen, wenn sie uns sagen, was benötigt wird

Beschreibung der aktuellen Situation

Die im Moment verlegten Bodenfliesen, werden von uns in Eigenleistung entfernt. Die Kleberückstände wird der Bodenleger abschleifen. Wenn diese Arbeiten erledigt sind, kann verputzt und gestrichen werden.

Besonderheiten

Der Parkett, wird erst nach den Malarbeiten verlegt.
Im Wohn/Essbereich und in den Schlafzimmern, wird ebenfalls Parkett verlegt, hier werden als Abschluss allerding Sockelleisten anstelle einer Silikonfuge angebracht. Daher muss dort nicht verputz werden.

  Ausschreibung drucken