Sichtschutzwand für Containerplatz

# 385171

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8303 Bassersdorf

Ausgeschrieben bis

14.11.2014

Beschreibung

Auf den Fotos ist unser Containerplatz zu sehen. Es geht bei diesem Auftrag darum, die Sichtschutzwand zu ersetzen da einige der Rundhölzer morsch und teilwese schon rausgebrochen sind.
Die vorhandenen Verbundsteine können oder sollen sogar möglichst wieder verwendet werden.

Mengen- und Massangaben

Die Totallänge der aktuellen Schutzwand beträgt ca. 6m. Die aktuell gesetzten Rundhölzer sind ca. 145cm aus dem Boden ragend und sind in einem Fundament verankert.
Die Breite des Platzes beträgt ca. 350cm, die Tiefe ca. 210cm.

Angaben zu den Materialien

Die neue Wand sollte aus 12cm Durchmesser Palisadenhölzern bestehen mit einer Höhe von 185cm resp. 215cm. Sichtbare Höhe soll wieder ca. 145-150 cm sein, schön gerade ausgerichtet.
Material "Fichte, braun Imprägniert"
Das Einsetzten der neuen Hölzer soll so erfolgen, dass wasser ablaufen kann und nicht schon nach kurzer Zeit wieder morsche Hölzer raus fallen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Einige Rundhölzer sind morsch, einige sind schon raus gebrochen. Um neue Hölzer zu setzten müssen voraussichtlich die Verbundsteine entfernt, die alten Pfähle ausgegraben und entsorgt werden und neue Rundhölzer gesetzt/verankert werden. Um den Platz muss etwas weniges an Pflanzen gerodet und entsorgt werden.
Nach dem Setzen der neuen Wand müssen die Verbundsetine wieder verlegt werden.
Achtung:
Innerhalb des Containerplatzes befindet sich noch ein Kanalisationsdeckel (siehe Fotos) und ebenfalls ist direkt angrenzend die Briefkastenreihe (vgl. Fots) welcher natürlich auch stehen bleiben muss.

Besonderheiten

Um sich ein Bild vom exakten Umfang machen zu können kann gerne mit Auftraggeber ein Termin für eine Besichtigung vor Ort vereinbart werden. Das wäre wahrscheinlich sogar sinnvoll um in der Offerte dann auch den zu erwartenden Aufwand für Material und Zeit sauber angeben zu können. Auch für allfällige Fragen ist der Auftraggeber gerne jederzeit telefonisch unter der Nummer 079 / 264 06 22 erreichbar.
Zögern Sie nicht anzurufen falls Unklarheiten bestehen.

  Ausschreibung drucken