Trockenbauwände erstellen und Decken abhängen

# 388149

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8032 Zürich

Ausgeschrieben bis

26.11.2014

Beschreibung

Neben dem Einbau von neuen Trennwänden in den Behandlungsräumen I und II (siehe Plan) sollen die aktuellen Wände mit Rigipsplatten beklebt werden, um eine glatte Struktur der Wände zu erreichen. Die Trennwände werden in Leichtbauweise erstellt (Metallunterkonstruktion plus Rigipsplatten). In den Trennwänden zu den Behandlungsräumen befindet sich je eine Schiebetür mit ca. 80 - 120 cm Breite.

Zur Realisierung der Beleuchtung mit Spots soll die Decke im ganzen Ladenlokal ca. 30 cm abgehängt werden. Dieses erfolgt, wie auch der Trennwandbau, mit Rigipsplatten auf einer Metallunterkonstruktion. Die Befestigung der Metallunterkonstruktion an der aktuellen Decke erfolgt durch Verschraubung im Abstand von ca. 50 cm durch die ganze Deckenfläche.

Sämtliche Wände und Decken werden weiss gestrichen. Unter Umständen wird eine Wandseite im Behandlungsraum I mit Naturstein verkleidet.

Mengen- und Massangaben

werden auf Anfrage noch zugestellt.

Angaben zu den Materialien

Siehe Beschreibung der auszuführenden Arbeiten

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Es handelt sich um ein Ladenlokal im Erdgeschoss am Hegibachplatz. Die Gesamtfläche ist ca. 50 m2. Genaueres können Sie den beigefügten Plänen entnehmen. Die Rigipswände sind gelb eingezeichnet, die Schiebetüren rot.

  Ausschreibung drucken