Haussanierung: Gipser- und Fliesenarbeiten

# 389011

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

5412 Gebenstorf

Ausgeschrieben bis

07.12.2014

Beschreibung

Im Rahmen einer Einfamilienhausrenovation (BJ 57) sollen die Zimmer neu verputzt werden (Rauputz) und in Küche, Bad und WC fallen zudem Fliesenarbeiten an.

Die groben Vorarbeiten wurden und werden grösstenteils von uns vorgenommen (wo vorhanden wurden Tapeten entfernt / von den Wänden, wo dies möglich war, wurde der alte Rauputz entfernt / in Bad, WC und Küche wurden die Fliesen und der Fliesenmörtel abgespitzt / noch vorhandene Schlitze für neue Wasserleitungen werden noch verspachtelt werden). Eine weitere eventuelle Vorarbeit ist das Entfernen der Plattenböden in Küche, Bad, WC und Flur EG - diese Arbeiten werden von uns allerdings erst nach Rücksprache mit dem ausführenden Handwerker durchgeführt, da es evtl. einfacher ist, über den einen oder anderen Boden einfach "drüberzufliesen".

Die auszuführenden Arbeiten umfassen alles, was bis zur verputzen und/oder gefliesten Wand notwending ist (ausser den oben angesprochenen groben Vorarbeiten wie alte Beläge entfernen und Schlitze ausspachteln, die werden von uns durchgeführt). Gestrichen werden muss auch nicht.

Der Auftrag wird nur gesamthaft vergeben. Der Arbeitsbeginn ist (nach Absprache) zwischen Anfang und Mitte Januar. Die Arbeiten sollten spätestens Mitte Februar abgeschlossen sein. Die zeitliche Einteilung der Arbeiten ist (nach Absprache) durch den ausführenden Handwerker prinzipiell frei zu gestalten.

Eine Besichtigung der Arbeiten noch dieses Jahr ist gewünscht/bzw. notwendig. Sehr gerne lassen wir uns von Ihnen zu den Ausführungsdetails beraten (Art des Putzes / Fliesen / wo wie hoch fliesen etc...). Besprechung vor Ort, ob evtl. vorgängig von uns noch ein Plattenboden entfernt werden muss.

Mengen- und Massangaben

Im Folgenden sind die Räume mit ihren jeweiligen Abmessungen und den auszuführenden Arbeiten aufgeführt. Die Ist-Situation mit "Besonderheiten" ist unter "Beschreibung der aktuellen Situation" aufgeführt (Masse, Verwinkelungen etc. siehe PDF-Dokument "Plan_EG&OG"):

Erdgeschoss (2,4m hoch):
- Wohnzimmer: 7,5mx3,0m (Wände und Decke verputzen)
- Küche: 3,3mx3,0m (Boden fliesen, Wände verputzen und ca. 8m2 fliesen, Decke verputzen)
- Bad: 2,5mx1,7m (Boden fliesen, Wände fliesen/verputzen (hier lassen wir uns auch gerne beraten), Decke verputzen)
- Flur EG: 4,5mx1,1m (Boden fliesen?, Wände und Decke verputzen)

- Treppenhaus: 2,0mx1,9m, 5m hoch (Wände und Decke verputzen)

Obergeschoss:
- Zimmer 1: 4,5mx3,0m (Wände und Decke verputzen)
- Zimmer 2: 4,5mx3,0m (Wände und Decke verputzen)
- Zimmer 3: 3,0mx3,0m (Wände und Decke verputzen)
- WC: 2,0mx1,0m (Boden fliesen, Wände verputzen und ca. 4,5m2 fliesen, Decke verputzen)
- Flur OG: 4,0mx1,0m (Wände und Decke verputzen)

Angaben zu den Materialien

In der Offerte könne Sie für die Materialien mit "Standardpreisen" rechnen. Wenn wir später teurere Materialien verwenden (z.B. bei den Fliesen), wird das auch entsprechend verrechnet werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Im Folgenden sind die Räume mit der jeweiligen Ist-Situation mit "Besonderheiten" aufgeführt (Masse, Verwinkelungen etc. siehe PDF-Dokument "Plan_EG&OG", Bilder siehe PDF-Dokument "Bilder"):

Erdgeschoss (2,4m hoch):
- Wohnzimmer: 7,5mx3,0m (1 Türe, 1 Balkontüre, 2 Fenster, 3 Heizkörper, ein Durchbruch zwischen Wohnzimmer und Küche wird noch gemacht - Tapete von allen Wänden entfernt)
- Küche: 3,3mx3,0m (2 Türen, 1 Fenster, 1 Heizkörper, ein Durchbruch zwischen Küche und Wohnzimmer wird noch gemacht - Fliesen weggespitzt, Rauputz noch auf den Wänden)
- Bad: 2,5mx1,7m (1 Türe, 1 Fenster, 1 Heizkörper, 1 Toilette, 1 Dusche - Fliesen und Mörtel von den Wänden abgespitzt, Rauputz noch auf den Wänden)
- Flur EG: 4,5mx1,1m (5 Türen, 1,1m Aussparung für Treppenhaus - Rauputz noch auf den Wänden)

- Treppenhaus: 2,0mx1,9m, 5m hoch (1 Fenster - Rauputz noch auf den Wänden)

Obergeschoss:
- Zimmer 1: 4,5mx3,0m (1 Türe, 1 Fenster, 1 Heizkörper, leichte Dachschräge - Rauputz von den Wänden entfernt)
- Zimmer 2: 4,5mx3,0m (1 Türe, 1 Fenster, 1 Heizkörper, leichte Dachschräge - Rauputz von den Wänden entfernt)
- Zimmer 3: 3,0mx3,0m (1 Türe, 1 Fenster, 1 Heizkörper, leichte Dachschräge - Tapete von den Wänden entfernt, auf einer Wand ist noch Rauputz drauf)
- WC: 2,0mx1,0m (1 Türe, 1 Fenster, 1 Heizkörper, 1 Toilette - Fliesen und Mörtel von den Wänden abgespitzt, Rauputz noch auf den Wänden)
- Flur OG: 4,0mx1,0m (4 Türen, 1.9m Aussparung für Treppenhaus - Rauputz noch auf den Wänden)

Sonstiges:
- Die Decken bestehen aus Strohmattendecken, welche in Wohnzimmer/Bad/WC teilweise Löcher aufweisen - siehe PDF-Dokument "Bilder" (wahrscheinlich vom Vorbesitzer aufgerissen, um einen Blick drunter zu werfen - in den besagten Zimmern waren die Decken getäfert). Ich würde diese eigenlich gerne flicken - wie geht man da am besten vor?
- Bevor die Gips- und Fliesarbeiten ausgeführt werden, werden alte Fenster und Türen erneuert. Die sanitären Einrichtungen werden natürlich auch neu gemacht werden.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken