Einbau Wärmepumpenboiler

# 396269

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

4416 Bubendorf

Ausgeschrieben bis

23.01.2015

Beschreibung

Der alte Boiler soll ausgebaut und entsorgt werden. Der neue Wärmepumpenboiler soll eingebaut und das Überdruckventil (Siehe Foto) ersetzt oder ev. entfernt werden.
Für den neuen Boiler ist auch eine Änderung des elektronischen Anschlusses von 400V auf 230V notwendig.
Der Wärmepumpenboiler selbst muss nicht Teil der Offerte sein, bei guten Erfahrungen mit einem Produkt kann aber gerne ein Angebot beiliegen.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Momentan ist in unserem Einfamilienhaus ein reiner 300L Elektroboiler mit einem 400V Anschluss in Betrieb. Um den Stromverbrauch zu reduzieren und die Waschküche gleichzeitig zu entfeuchten soll der Boiler durch einen Wärmepumpenboiler ersetzt werden. Dieser sollte als Mindestanforderung eine Legionellenschaltung und eine Zeitschaltuhr eingebaut haben.
Dem Boiler vorgeschaltet ist ein altes Druckreduktionsventil das nicht mehr wirklich funktioniert und ev. auch entfernt werden könnte.

Besonderheiten

Der Boiler steht in der Waschküche die gut über die Garage ohne Stufe erreichbar ist.

  Ausschreibung drucken