Austausch Gas-Therme und Speicher-Wassererwärmer

# 398118

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8267 Berlingen

Ausgeschrieben bis

13.02.2015

Beschreibung

In meinem EFH ist heute eine alte Gas-Vaillant ecoTec Therme mit sep. Warmwasser-Speicher installiert, ca. 15 Jahre. Diese soll ersetzt werden. Ich beabsichtige, selbst eine neue Gas-Heizung mit Speicher-Wassererwärmer aus Deutschland zu importieren und suche eine seriöse Firma mit allen Schweizer Bewilligungen, welche die Demontage der alten Heizung und die komplette Montage der neuen Heizung übernimmt, inkl. Montage der neuen Kamin-Schachtdurchführung.

Mengen- und Massangaben

Heute bestehend (zur Demontage):
1 Gastherme Vaillant Thermoblock Ecotec von ca. 1999 mit sep. 150 L Boiler

Neu beschafft wird:
Viessmann Vitodens 300-W mit Vitotronic 200 RF (inkl. auch Vitocom 100 LAN-Modul) und Vitocell 100W, Typ CUG (unterstellt - 150L); 1x Paket Schachtdurchführung Viessmann (ZK01000) für Schachteinbau, raumluftunabhängiger Betrieb, System 60/100 bestehend aus:
Schacht 60 mm (Alu/PPs, starr), AZ-Revisions-T-Stück/AZ Revisionsbogen, AZ-Rohr (1m), Abgasrohr (1.95 m 3 Stk), Abgasrohr (1m 1 Stck C93x, gem. TRGI 2008)
1x neue Schachtdurchführung

Angaben zu den Materialien

Beschafft werden durch den Heizungsbauer müssten die Materialien gem. beiliegendem Beschrieb (Zuleitungen und Montagen), also das Ausdehnungsgefäss, Absperrorgane heizseitig, Rohrleitungen zur Anpassung an das bestehende Rohrnetz, der wasserseitige Anschluss an den Warmwasserbereiter mit Sicherheitseinrichtungen und Kondensatanschlüssen bis Bodenablauf (siehe Datei Zubehoer_Viessmann_Inbetriebnahme_Kosten.jpg).

Beschreibung der aktuellen Situation

wie oben beschrieben; bestehende Anlage muss ausgebaut und entsorgt werden; siehe dazu die angehängten Bilder der aktuellen Situation; mehr Bilder können auf Anfrage geschickt werden.

Der Auftrag sollte ca. im März oder April 2015 durchgeführt werden.

Besonderheiten

Ebenerdiger Zugang vorhanden zum Heizungsraum.

PREIS:
Ein seriöser lokaler (Schweizer) Heizungsbauer die Umbaukosten auf total CHF 2800.-- geschätzt. Ich bin bereit, für die Arbeiten 3000 CHF pauschal zu bezahlen, wenn ich dafür die Heizung selbst beschaffen kann.

ACHTUNG:
Bitte nur Rückmeldungen von Firmen, die über die nötigen Schweizer Bewilligungen für die Installation gem. Richtlinien des SVGW etc. verfügen und über das Knowhow verfügen, so einen Umbau inkl. Kontakt mit dem lokalen Gasversorger (Stadtwerke Kontanz), Behördenunterlagen und Genehmigungsunterlagen durchzuführen.

Sonstige Angaben:
Haus 5.5 Zimmer 15jährig; 3 Stockwerke, Bodenheizung, Gasverbrauch 2014: ca. 17'000 kWh (ca. 1600 m3).

  Ausschreibung drucken