Regenrinne Kupfer (genietet) trennen um 90 Grad drehen und ca. 2.5 verlängern

# 399959

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3006 Bern

Ausgeschrieben bis

07.02.2015

Beschreibung

Eine bestehende Regenrinne aus Kupfer wird am Boden (90 grad Winkel nach Vorne) noch ca. 2 Meter auf ein Wiese abgeleitet. Dies führt zu einer Ansammlung von Wasser welches nicht abfliessen kann.
Notwendige Anpassung: In Bodennähe das bestehende genietete Kupferrohr abtrennen und mit einem 90 grad Winkel nach rechts (am Haus entlang) verlegen. Eine Verlängerung von ca.2.5 Meter wird notwengig um weit genug vom Haus weg zu kommen. Evt. sollte sich das Rohr am Ende etwas verjüngen damit man Regenwasser in einer Tonne auffangen kann.

Mengen- und Massangaben

Regenrohr ca. 2-3 Meter, evt. neue Nieten zum befestigen des Rohres

Angaben zu den Materialien

Muss nicht zwingend eine Kupferrohr Verlängerung sein. Kann auch mit anderen Materialien gearbeitet werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe oben

Besonderheiten

Das Rohr wird am Haus unter einer ca 70cm. hohen Terrasse (freier Raum) verlegt. Das Durchführen sollte kein Problem darstellen.
Falls sie Bilder benötigen um eine Offerte abzugeben können diese gerne zugesendet werden.

  Ausschreibung drucken