Satteldach-Sanierung EFH

# 399973

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9469 Haag

Ausgeschrieben bis

25.02.2015

Beschreibung

Sanierung Satteldach von EFH (1971) mit zeitgemässer Dämmung und neuer Eindeckung. Zusätzlicher Einbau von zwei Dachfenstern

Die Offerte(n) soll die Varianten "Zwischensparren-Dämmung" enthalten und die Variante "Aufsparrendämmung"

Zwischensparrendämmung: Abbau und Entsorgung Eterniteindeckung, ganzes Vordach inkl. Pfetten fassadenbündig abschneiden für die Dämmung der Aussenfassade, Ausbau u. Entsorgung der alten Steinwoll-Dämmung, Dampfbremse mont. , Montage auf Sticher und Flugsparren eine grössere Vordachschalung, Zwischensparrendämmumg aus Holzfaser, Aufsparrendämmung um Wärmebrücken zu vermeiden und Minergiestandart zu erreichen, Einbau Dachfenster, Dachlatten entsprechend Ziegelgrössen mont, Dach eindecken.

Variante Aufsparrendämmung: Abbau und Entsorgung Eterniteindeckung, ganzes Vordach inkl. Pfetten fassadenbündig abschneiden für die Dämmung der Aussenfassade, Ausbau u. Entsorgung der alten Steinwoll-Dämmung, Schalung auf ganzem Dach auf Sparren, Schalung von unten sichtbar, auf Schalung Dampfbremse mont.,Montage auf Sticher und Flugsparren eine grössere Vordachschalung, Vollflächige,durchgängige Aufsparrendämmumg aus Holzfaser um Minergiestandart zu erreichen, Einbau Dachfenster, Dachlatten entsprechend Ziegelgrössen mont, Dach eindecken.

Mengen- und Massangaben

Grösse des Daches siehe angehängte Zeichnung

Angaben zu den Materialien

Die Dämmung des Daches soll aus Holzfaserdämmplatten bestehen. Die Eindeckung soll aus Tonziegeln (im Moment Favorit, wenn die Argumente stimmen ist auch eine andere Variante möglich)ausgeführt werden.
Die Dachfenster (blau in der Zeichnung) sollen Klappflügelfenster sein und in Holz/Metallausführung und gute U-werte besitzen. Einbau und Dimension siehe angehängte Zeichnung.

Das Dach soll u-Werte für Minergiestandart erreichen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Dach des EFH aus dem Jahr 1971 ist eingedeckt mit Eternit, was bei der Sanierung abgebaut u. entsorgt werden soll. Das Dach besitzt im Moment eine Zwischensparren Isloierung aus 10 cm kaschierter Steinwolle, die raus soll.
Ein Teil des Estrichs ist ausgebaut (siehe angehängte Zeichnung grün eingezeichnet),sprich unter Sparren 10/16 getäfert.

Besonderheiten

Das Gerüst für das Einrüsten des ganzen Hauses kann auch offeriert werden für die Zeitdauer von ca. vier Monaten.

Die Arbeiten sollen im Sommer/Herbst 2015 sein in Abhängigkeit des Planungsfortschritts einer gesamtheitlichen EFH-Sanierung

Gerne kann das Objekt vor Ort zusammen mit dem Bauherrn und einem vorher vereinbarten Termin besichtigt / besprochen werden.

  Ausschreibung drucken