Malerarbeiten Badezimmer - Decke und Wände streichen - Deckenfarbe entfernen

# 405262

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

4143 Dornach

Ausgeschrieben bis

25.03.2015

Beschreibung

Nach fünfzehn Jahren gilt es das Badezimmer neu zu streichen.

Betroffen davon sind die vier Wände und die Decke. Die Wände sind teilweise gefliest. Daher sind die zu malenden Flächen relativ klein. Es gilt den einen oder anderen Spannungsriss im Verputz auszubessern.

An der Decke blättert die bestehende Farbe teilweise ab. Mittels Klebestreifen haben wir festgestellt, dass die Farbe nicht mehr richtig auf dem Untergrund haftet, dafür aber am Klebestreifen. Es muss wohl die alte Farbe entfernt und anschliessend ein passender Haftgrund aufgetragen werden.

Mengen- und Massangaben

Die Decke hat eine Fläche von ca. 11 m2. Die Arbeitshöhe beträgt ca. 2.50 - 2.70 m (Schräge, wegen Pultdach).
Die zu malende Wand stirnseitig beim Balkon hat eine Fläche von ca. 4 m2.
Die zu malende Wand stirnseitig bei der Türe/Badewanne hat eine Fläche von ca. 3 m2.
Die beiden zu malenden Seitenwände haben eine Fläche von ca. je 5 m2.

Angaben zu den Materialien

Bis auf eine Seitenwand sind alle Flächen weiss zu streichen. Es ist dafür eine handelsübliche, atmungsaktive Farbe mit spezieller Eignung für Feuchträume (Bäder und Küchen) zu verwenden.

Die Seitenwand zur Dusche hin ist in einem leichten Grauton zu streichen. Gemäss NCS-Farbsystem vorzugsweise Farbcode S 2000-N (aber nicht dünkler).

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Badezimmer wird von der Familie zur Zeit täglich benutzt und wird für die Dauer der Arbeiten geräumt. Eckbadewanne (Acryl), Duschkabine (Glas) und Spiegelschrank mit Waschtisch sowie Boden- und Wandflächen (Fliesen) inkl. WC sind fachgerecht abzudecken. Für die Arbeiten an Wand und Decke oberhalb der Badewanne ist dafür zu sorgen, dass in der Badewanne keine Kratzer oder anderen Beschädigungen entstehen. Die Deckenlampe wird vor den Arbeiten abmontiert. Falls Beleuchtung nötig, muss diese mitgebracht werden.

Besonderheiten

Das Badezimmer befindet sich im 1. Stock eines EFH. Eingang ist im UG. Das Badezimmer orientiert sich südseitig und hat eine Balkontüre (Tageslicht vorhanden). Parkplatz vor dem Haus ist vorhanden (Sackgasse).

Wir legen wert auf saubere und fachmännische Arbeit! Somit ist nicht der billigste Preis gesucht, sondern eine faire und kompetente Offerte. Wir wünschen uns eine Offerte mit Pauschalbetrag für die gesamten Arbeiten oder eine Offerte nach Aufwand aber mit Höchstbetrag. Ebenso möchten wir gerne wissen, wieviel Zeit die geplanten Arbeiten etwa in Anspruch nehmen werden.

Sollten Unklarheiten bezüglich der Beschreibung oder Fotos bestehen, dann kontaktieren Sie uns bitte vorab.

  Ausschreibung drucken