Mineralgussduschwanne versetzen

# 408089

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5420 Ehrendingen

Ausgeschrieben bis

17.04.2015

Beschreibung

Neue bauseits gelieferte Rund-Duschwanne aus Mineralguss (inkl. Siphon) an das bestehende Abflussrohr anschliessen. Die Wanne wird auf mitgelieferte verstellbare Wannenfüsse gestellt. Die Aussparung im Unterlagsboden ist bereits vorhanden. Die Plättli an den Wänden sind ebenfalls angebracht.

Mengen- und Massangaben

Halbrunde Duschwanne:
Länge 90 cm
Breite 90 cm
Höhe 42 mm

Angaben zu den Materialien

Die Verbindungsrohre (Durchmesser 50 mm) vom best. Duschwannensyphon zum Abflussrohr müssen hochtemperaturbeständig sein und sämtliche Rohrverbindungen mit Dichtungsringen abgedichtet.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Dusche im 1.OG

  Ausschreibung drucken