Ersatz des Kaminhutes auf unserem Cheminée-Kamin (Terrassenwohnung)

# 409746

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8808 Pfäffikon

Ausgeschrieben bis

01.05.2015

Beschreibung

Offerte:
- Neuer Kaminhut (ggf. zwei Varianten, wie unten erwähnt)
- Demontage des bestehenden Kaminhutes
- Montage des neuen Kaminhutes

Anforderungen an neuen Kaminhut:
- Beim neuen Kaminhut soll ein Eindringen von Wasser oder Schnee praktisch nicht möglich sein können
- Wenn möglich soll der neue Kaminhut ähnlich aussehen wie der unseres einen Nachbarn (zweitoberste Wohnung, Foto 2).
Wenn es aber auch eine preisgünstigere Variante gibt, bitte zusätzlich auch jene Variante offerieren.

Mengen- und Massangaben

Aussenmasse des Kamins:
Länge/Breite: 85cm
Höhe: ca. 3.80m (vom Dach bzw. Terrasse aus gemessen)

Angaben zu den Materialien

Material des Kaminhutes:
Rostfreies Blech (z.B. Aluminium)
Farbe: silbern

Beschreibung der aktuellen Situation

Hintergrund:
Vor knapp fünf Jahren liessen wir unser Cheminée durch einen Schwedenofen ersetzen.
Dabei wurde ein Kaminrohr bis hinauf in den bestehenden Kamin gezogen (von unten ca. 20cm in den Kamin hinein).
Die dabei entstandene Öffnung an unserer Wohnzimmerdecke in der Grösse des Cheminée-Kamins, mit einem Loch für das neue kleinere Ofenrohr, wurde mit einer Stahlplatte abgedeckt.
Nun ist am Rande dieser Stahlplatte an unserer Wohnzimmer-Decke ein Wasserschaden entstanden.
Höchstwahrscheinlich wurde dieser Schaden diesen Winter durch ins Kamin eingedrungenes Regenwasser oder durch hineingefallenen Schnee verursacht.
Dies da in den Kamin eingedrungenes Wasser ja nicht abfliessen kann.
Da der jetzige Kaminhut auf zwei Seiten offen ist (Foto 1), ist ein Eindringen von Wasser oder Schnee leicht möglich.

Besonderheiten

Zugang zu Dach:
Der Zugang zu jenem Dach, es ist das "Dach" unserer Wohnung im zweituntersten Geschoss (siehe Pfeil auf Foto 3), erfolgt vom Boden beim Hauseingang zur untersten Wohnung aus und zwar mit einer mindestens 5 Meter langen Leiter.

Zugang zum Kaminhut:
Der Kaminhut ist von jenem Dach aus mit einer mindestens 3 Meter hohen Leiter zugänglich.

  Ausschreibung drucken