Schreinerarbeiten für Holzboden und Möbel

# 410396

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8307 Effretikon

Ausgeschrieben bis

04.05.2015

Beschreibung

Zusammenfassung:

- 8m2 Parkettboden (genagelt) entfernen und Kante zum Nebenraum reparieren
- 8 Regalbretter bauen und montieren
- Sprossenwand bauen und montieren
- Küchentürchen bauen
- Arbeitsplatte hobeln / schleifen
- Türzarge reparieren
- Abschlussleiste Kühlschrank/Wand anpassen und montieren

Beschreibung:

1. BADEZIMMER
----------------------------
1.1 Boden
Ein 19 m2 grosser Raum soll aufgeteilt werden. Ca. 8 m2 werden zu einem Badezimmer umgebaut. Im Raum liegt ein alter genagelter Parkettboden.

Abriss
Der Holzboden soll im Bereich des Badezimmers und noch etwas mehr in Richtung des  Nebenzimmers entfernt werden.

Danach wird bauseits der Boden verstärkt und die Räume mit einer Trockenbaumauer abgetrennt.

Ausbessern
Der etwas zu weit geöffnete Teil des Bodens soll im Nachbarzimmer wieder geschlossen werden. Ggf. muss dafür die Unterkonstruktion (Lattung) leicht angepasst werden. Da sich der Boden in gutem Zustand befindet, ist es das Ziel den Boden wieder so zu schliessen, dass er nicht nochmals geschliffen werden muss.

1.2 Regale
2 Regalbretter fertigen und in einer Nische über dem WC unsichtbar, hoch belastbar montieren. Die hintere linke Ecke soll ausgeklinkt werden.
- Masse: 90 x 45 cm
- Stärke: ca. 2 cm
- Material: Buche geölt, möglichst verzugsfrei
- Wände zur Montage: links gemauert, rechts u. hinten mit Holz verstärkter Trockenbau

1 Regalbrett fertigen und in einer Nische unter dem Waschtisch unsichtbar, hoch belastbar montieren. 
- Masse: 127 x 45 cm
- Stärke: ca. 2 cm
- Material: Buche geölt, möglichst verzugsfrei
- Wände zur Montage: links, rechts u. hinten mit Holz verstärkter Trockenbau


1.3 Sprossenwand
Es soll eine Sprossenwand zur Aufhängung von Handtüchern gefertigt und aufgebaut werden. Seitlich Vierkanthölzer dazwischen 5-6 Rundstäbe. Befestigung am Boden und der Decke. 

- Masse: 65 x 240 cm
- Stärke 4-Kant: ca 4 cm
- Stärke Rundstab: ca 1.5 cm
- Material: Buche geölt, möglichst verzugsfrei


2. KÜCHE
----------------------------
2.1 Küchentürchen
Aus zwei kleineren Küchentürchen soll eine grössere Küchentür gefertigt werden. Die Küchentür wird bauseits danach spritzlackiert. Die Verarbeitung soll so ausgeführt werden, dass kein Spalt erkennbar ist.
- Masse bestehende 2 Türchen: 40 x 71 cm
- Masse neues Türchen: 55 x 71 cm

2.2 Arbeitsplatte
Die vorhandene Holz-Arbeitsplatte bestehend aus 2 Teilen soll aufgefrischt werden (gehobelt bzw. geschliffen). Die Arbeitsplatten wird bauseits demontiert.
- Masse Platte 1: 190 x 60 cm
- Masse Platte 2: 200 x 60 cm

2.3 Regalbretter
2 Regalbretter fertigen und in einer Nische über dem Holzofen unsichtbar, hoch belastbar montieren. Die Regalbretten werden bauseits lackiert (Spritzlackierung) und sollen so vorbereitet werden dass keine Unebenheiten, insbesondere an der Stirnseite, nach der Lackierung zu sehen sind. Die Regale werden Geschirr tragen und sollen dementsprechend aus stabilem und verzugfreiem Holz gefertigt werden.
- Masse: 132 x 37 cm
- Stärke: ca. 2cm
- Wände: Links gemauerter Kamin, rechts u. hinten gemauerte Wand

3 Regalbretter über Eck fertigen und zwischen Küchenhochschränken montieren. In der Ecke auf Gehrung schneiden. Die Regalbretten werden bauseits lackiert (Spritzlackierung) und sollen so vorbereitet werden dass keine Unebenheiten, insbesondere an der Stirnseite, nach der Lackierung zu sehen sind. Die Regale werden Geschirr tragen und sollen dementsprechend aus stabilem und verzugfreiem Holz gefertigt werden und unsichtbar, hochbelastbar an der Wand befestigt werden.
- Masse: 200 x 37 cm
- Stärke: ca. 2cm
- Wände: Hinten gemauerte Wand
- Material: stabiles Holz

2.4 Türzarge
Die Innenseite der Türzarge (1 Brett) ersetzt werden. Die Zarge wird im Anschluss bauseits lackiert. Es handelt sich noch um eine alte Zarge aus 1925.
- Masse: 10 x 220 cm
- Stärke: 1 - 2
- Material: stabiles Holz

2.5 Abschlussleiste  Kühlschrank 
Zwischen Wand und Kühlschrank soll eine Leiste als sauberer Abschluss zurechtgeschnitten und unsichtbar montiert werden. Die Wand ist nicht 100%ig gerade.
- Masse: 5 x 240 cm
- Material: Wird bauseits gestellt


OFFERTE
----------------------------
- Angabe der Kosten für Arbeitszeit und sämtliches Material
- Angabe der Kosten für Zusatzleistungen pro Stunde oder pro Tag


INFORMATIONEN
----------------------------
- Die Bauphase beginnt Mitte Mai bis Ende Juni
- Die Masse sollen vor Ort selber genommen werden
- Es soll der Aufwand mit allen Leistungen, die benötigt werden, offeriert werden

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken