Flachdachsanierung Doppelgarage und Sitzplatz

# 411848

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5737 Menziken

Ausgeschrieben bis

15.05.2015

Beschreibung

Flachdachsanierung Garagen und Sitzplatz

Mengen- und Massangaben

91m2 ganze Fläche
Entfernen von Schutz-,Sicker-,Nutzschichten und Dachbegrünungaufbauten, Kiesschutzschichten
Zwischenschichten abbrechen. Keine Wiederverwendung.

Angaben zu den Materialien

Trenn-,Filter,-oder Gleitschichten einschichtig, 91m2
Kunststoffabdichtungen. Schutt in Mulde sammeln oder zur Aufbereitung bereitstellen.
Einschichtig 62m2
Auf-oder Abbordungen. Als Mehrleistung zu lose verlegter Abdichtung h bis mm 250, 33m
Abbrechen von Abschlüssen und Bauteilen
Deckstreifen aufgeschraubt. Mit Fugendichtung. Abwicklung bis mm200. 10m
Bleche am Dachrand, inkl.dachseitige Befestigungen und Dehnungselemente aus Blech oder
synth.Kautschuk. Winkel-oder Ortbleche, ein-oder zweiteilig. Abwicklung bis mm330. 33m
Einhängebleche, genagelt oder geschraubt, 33m
Dachwassereinläufe mit Befestigungen, Einlagen und Muffendichtungen. Mit elastischen Dichtungen 2 St.
Einfassungen, runde Einfassungen mit Manschetten oder Deckstreifen und dachseitigen Befestigungen. Durchmesser mm 301 bis 500, 1St.
Abtransport von Bauabfällen, Entsorgungskosten inkl.Gebühren.
Mulden und Container aufstellen und wieder abtransportieren, Fassungsvermögen 4m3 1 St.
Kies, Splitt, Sand und dergl. 4.5m3
Vorbereitungsarbeiten, Verlegehilfen
Untergrund mit Spachtel und Besen reinigen 91m2
Kaminverkleidung ( von Gartenhaus-Cheminee)entfernen zur Wiederverwendung, Isolation wieder verlegen.
Abdichtungen aus Bitumenhaltigen Dichtungsbahnen und Gussasphalt,
mit lösemittelhaltigem Bitumenlack. Verbrauch ca. kg/m2 0,3 ,
Bitumenlack auf horizontale Flächen 91m2
Auf schwach geneigte Flächen 15.50m2
Abdichtungen aus Polymerbitumen-Dichtungsbahnen
Einschichtig. Ueberlappungen mm100
E-P-5,0-af-WF beschiefert 44.50m2
Zweischichtig. Ueberlappungen mm100
1.Schicht lose verlegen, Ueberlapp. verschweissen oder verkleben. 2. Schicht vollflächig aufschweissen.1.Schicht E-G-3,0-tt 2.Schicht E-P-5,0-af-WF beschiefert 62.m2
Bitumenhaltige Abdichtungen auf-oder abborden. Vollflächig aufschweissen.Bei frei bewitterten Bordungen sind beschieferte Dichtungsbahnen zu verwenden.
Zu einschichtiger Abdichtung.
Abwicklung bis mm250 68m2
Kanten-,Kehl-,Eck-und Rundausbildung bei bitumenhaltigen Abdichtungen. 68m2
Ecken, einschichtige Abdichtung, 18 St.
aus Elastomerbitumen, aufschweissen oder aufkleben Abmessung ca. mm 25x25, 68m
Dachwassereinläufe, Not-und Signalüberläufe, Speier und Rohreinfassungen liefern und montieren. Bitumenhaltige Abdichtung anschliessen.Inkl.Entfetten und Vorbeschichten der Klebeflächen.
Kupferblech. DN 40 auf Baustelle fertigen und montieren. 2 St.
Notüberläufe mit Anschlusstablett. I bis mm500. Bohr-,Spitz-,Zuputz- und Fugendichtungsarbeiten bauseits. Rechteckig Kupferblech. Umfang mm 331 bis 400. 2St.
Zubehör zu Dachwassereinläufen, Kieskörbe aus Kunststoff, rund 2St.
Runde Einfassungen auf Flachdächern. Oberer Abschluss offen. h bis 500mm. Einfassung rund, einteilig,d über 300mm, d 500mm 1St.
Dachrand, Einhängebleche durchgehend, einteilig, bis 3x abgekantet. Auf Beton, Mauerwerk od.Metall befestigen Abwicklung 330mm 68mGehrungen zu Abwicklung 330mm 18 St.
Aufbordungsabschlüsse mit Deckstreifen. Auf Beton od. Mauerwerkbef.. Min.4 Schrauben pro m. Mit
Fugendichtstoff abdichten. Kupferblech 0.60mm. Abwicklung 200mm 10m
Für Gehrungen, zu Abwicklung 200mm 1St. Für An-und Abschüsse 200mm 4St.
Dachrandabschlüsse mit Blenden. Stirnblenden in Einhängebleche mit Stehbord einhängen. Awicklung mm bis 200. 39m
Dachrand vorh.wieder verwenden 29m
Für Gehrungen zu Abwicklung mm200 18St. Steckschiebenähte Abw. mm200 10St.
Schutz- und Nutzschichten, Zwischenschichten und Schutzbahnen, Zwischenschichten lose auf Abdeckung verlegen. Kunstfaservlies. Flächenbezogene Masse g/m2 301 bis 400 91m2
Schutz-und Sickerschichten, Rundkies gewaschen ( Betonkies ungebrochen, gewaschen) Korngruppe 8/16 91m2.




Sarnafil, Vlies und Isolation 850kg

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Garagendach und der Sitzplatz sind undicht. Sitzplatz hat Unterbau aus Holzdecke- und balken.
Ist alles immer nass bei Regen. Das Wasser auf dem Flachdach läuft nicht mehr richtig ab und sickert durch. In der Garage drückt das Wasser ebenfalls durch.

Besonderheiten

Ebene Zufahrt ans Haus.

  Ausschreibung drucken