Fassadenrisse an 3 Stellen reparieren - Gipserarbeiten

# 412515

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

4103 Bottmingen

Ausgeschrieben bis

24.05.2015

Beschreibung

Es sind 2 Reparaturen an der Fassade vorzunehmen:
1) An der Südfassade: links und rechts vom metallischen Trittpodest hat es 2 Risse an die Aussenisolation (cca 17cm dick). Die bestehende Isolation muss Flächenausreichend (etwa 70cm x 30cm) ausgeschnitten werden und durch neue Isolation ersetzt). Alles muss dicht sein und anschliessend in der Hausfarbe angestrichen werden plus Abrieb.
2) An der Ostfassade, muss der Wasserhahn abmontiert werden und neu dicht isoliert werden. (da der Wasserhahn ein Spiel hat und undicht von Isolation umrunden ist). Anschliessend alles montieren und in der Hausfarbe streichen. Unterhalb vom Wasserhahn ist die Isolation (etwa 70cm x 30cm) durch Feuchtigkeit ausgewölbt. Es muss ein groszügiger Stück (etwa 70x40 cm) rausgeschnitten werden, durch neue Isolation ersetzt und anschliessend alles mit Abrieb und Farbe wie der Rest der Fassade gemacht werden. Um künftige Bodenfeuchtigkeit zu vermeiden muss noch eine Bodenbetonplatte in der Hälfte geschnitten werden und durch Kies (fein) ersetzt.

3) Bestehender mettalischer Trittpodest muss -vor der Gipserarbeiten- befestigt werden um weitere Risse an der seitlichen Fassadenstellen vorzubeugen. Z.b. Durche eine Holzplatte (oder Metall) welche z.B. seitlich unter dem Podest auf der ganzen Länge (cca 7m) reingeschoben wird und anschliessend mit Abrieb und Farbe (eventuel auch Dichtschaum) wie die Fassade gemacht wird.

Geschätzter Aufwand: 1 (bis max.2) Tage
Bitte nur ausgelernte/erfahrene Gipser sollten anbieten

Mengen- und Massangaben

Siehe Beschreibung

Angaben zu den Materialien

Auftragnehmer besorgt sämtliche notwendige Materialien (Isolation, Farbe, Kies)

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Arbeitshöhe ist bis 1m vom Boden.

  Ausschreibung drucken