Kühlschrank General Electric Reparatur

# 413823

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3235 Erlach

Ausgeschrieben bis

29.05.2015

Beschreibung

Einen alten Kühlschrank von General Electric / Jahrgang 1950/51 reparieren

Mengen- und Massangaben

Der Kühlschrank funktionierte einwandfrei, nachdem ich ihn das erste Mal eingeschaltet hatte. Jedoch nur ca. eine 1/2 Stunde, dann fiel die FI-Sicherung heraus. Nachdem ich die FI-Sicherung wieder eingeschaltet hatte, funktionierte der Kühlschrank wieder. Diesmal jedoch nur ca. 5 Minuten und dann war wieder die Sicherung raus. Ab dann konnte ich den Kühlschrank nicht mehr einstecken, da es gleich einen Funken gab und die Sicherung rausflog. Zu erwähnen ist noch, dass der Kühlschrank (wohl seit den 50er Jahren) in der Schweiz in einem Haushalt gestanden und funktioniert hat. Der
Stecker ist CH-Norm, und im Kühlschrank ist auch ein Transformator / Spannungswandler
eingebaut. Auf dem Typenschild sind folgende Angaben:
> AH-83AA16 No. H4473-160
> PRIMARY SYSTEM, REFRIGERANT CONTENT 10 OZ FREON-12
> TEST PRESSURES: 150 LB LOW SIDE. 202 LB HIGH SIDE
> 1/4 HP MOTOR 115 VAC 50-60 CY FL AMP 3,3-5,5

Angaben zu den Materialien

Möglicherweise ist der Transformator 230 V - 115 Volt defekt oder der Funk-Entstör-Kondensator

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Der Kühlschrank wiegt ca. 150-200 Kg und kann/sollte wohl deshalb an Ort repariert werden.

  Ausschreibung drucken