Unterlagsboden

# 421569

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5504 Othmarsingen

Ausgeschrieben bis

25.07.2015

Beschreibung

Im Keller sollen 4 Räume (Eingangsraum, alter Schutzraum, alte Heizung und alter Tankraum) ohne Türschwellen auf das gleiche Niveau gebracht werden. Die Demontage der bestehenden Türschwellen wird bereits erledigt sein. Es sind jedoch 3 Türschwellen mit einem Unterlagsboden (ca. 25 x 80 cm) mit Schwedenschnitt(Raum-Raum) vorhanden, welche im Angebot enthalten sein müssen. Es werden bis max.5 cm bestehender Unterlagsboden an der Türschwelle entfernt, so dass ohne Probleme ein Übergangzum Raum erstellt werden kann (alle neuen Türen sind in den Räumen). Die Masse sind bei Auftragsvergabe vom Anbieter zu überprüfen. Allfällige Differenzen können begründet Nachofferiert werden. Bessere und Günstiger Vorschläge sind willkommen.

Mengen- und Massangaben

Alter Luftschutzraum
(Masse 3957 x 4150) Entfernung ca. 5m auf PW Doppelparkplatz aussen über Luftschacht). Die Differenz zum Aussenboden liegt bei ca. 3 cm Höhe.

Der Boden beinhaltet Kies und muss vom Auftragnehmer auf das richtige Niveau gebracht werden. Die Bodenplatten werden dabei entfernt(vom bauseitig da das Nivau im alten Lutfschutzkeller zu hoch ist. Das Kies muss vom Auftragnehmer auf das richtige Niveau abgetragen werden. Die Anpassung erfolgt auf das Niveau von Aussen. Die alte Luftschutztüre wird entfernt. Die Eingangsschwelle in den alten Luftschutzraum wird entfernt und muss vom Anbieter neu gemacht werden (Thema Schwedenschnitt!!

Alter Heizungsraum
(Masse 2658 x 4028) Entfernung ca. 2m auf PW Aussenplatz aussen über Luftschacht.

Der Boden hat bereits einen Unterlagsboden. Er befindet sich jedoch nicht auf dem richtige Niveau. Die Anpassung erfolgt auf das Niveau von Aussen. Die alte Heizungstür wird entfernt. Die Eingangsschwelle in den alten Heizraum wird entfernt und muss vom Anbieter neu gemacht werden (Thema Schwedenschnitt!!

Alter Tankraum
(Masse 2558 x 5317) Entfernung ca. 2m auf PW Aussenplatz aussen über Luftschacht.

Der Boden hat bereits einen Unterlagsboden. Er befindet sich jedoch nicht auf dem richtige Niveau. Die Anpassung erfolgt auf das Niveau von Aussen(ca. 10cm Differenz). Die alte Tanktüre wird entfernt und durch eine richtige Türe ersetzt. Es wird keine Eingangsschwelle geben, dazu wird noch einee Anpassung gemacht(Nivelierung siehe nächste Position)

Anpassung Eingangsraum zu Tankraumtüre.(1151 x 1893 x ca. 50)
Da der Innenraum ein Gefäll zum Ablaufschacht aufweisst, wird das gefäll innerhalb der Eingangstüre zum ehemaligen Tankraum angepasst. Dazu wird er alte Unterlagenboden im Bereich von 1151 x 1893 x ca. 50 abgespitz um waagrecht den Unterlagsboden an diesem Ort zu erstetzen. Dabei wird in kauf genommen, dass kein Wasser an dieser Stelle ablaufen kann. Dafür ist der Eingang ohne Türschwelle zum Tankraum möglich.

Angaben zu den Materialien

Unterlagsboden oder andere gute Alternative (für zukünftigen Hobbyraum). Vorgängig werden elektrische Leitung über den Boden zur Steckdose geführt.

Beschreibung der aktuellen Situation

Im Bild sehen sie den aktuellen Boden. Er besteht zur Zeit aus Platten und Kies. Die Platten werden entsorgt, falls keine Einwände vorhanden sind. Das Kies muss vom Auftragnehmer auf das richtige Nivea aubgetragen werden. Zur Zeit ist das Kies und der Boden vom Gang auf etwa dem geleichen Niveau. Auf dem Bild ist die Türschwellen noch zu sehen, welche abgetragen wird und ebenfalls mit einem Schwedenschnitt (wie oben beschrieben) plan mit dem Innenraum des alten Schutzraums gemacht werden muss.

Der Luftschutzraum ist der einzige Raum mit Kies. Bei den anderen Räumen ist bereit ein Unterlagsboden vorhanden.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken