Feuchtigkeitsmessung, evtl. Austrocknung und Sanierung Decke - Wand

# 429529

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8113 Boppelsen

Ausgeschrieben bis

16.09.2015

Beschreibung

Wasserschaden: vom EG ist Wasser ins UG geflossen. Messung der Feuchtigkeit, Teil der Decke muss ersetzt werden (jetzt Holzplatte, verputzt, verschraubt und in Mauerwerk integriert). Neu, eine Gipsplatte, oder eine Holzplatte, verputzen und streichen.

Mengen- und Massangaben

Gips- oder Holzplatte: 380cmx60cm, muss vor Ort noch angepasst werden (Wand nicht ganz gerade, Abweichung ca. 5mm) - Alte, verschraubte Holzplatte entfernen, Feuchtigkeit messen, evtl. austrocknen und dann neue Platte montieren, verputzen und neu streichen.

Angaben zu den Materialien

Gips- oder Holzplatte, Verputz glatt, Farbe weiss

Beschreibung der aktuellen Situation

Vorbereitung: zuerst Schaden besichtigen und die Holzplatte entfernen (kann 2 Std. dauern oder mehr), dann Feuchtigkeitsmessung, evtl. Austrocknen (kann von einer 3. Partei ausgeführt werden). Bei vollständiger Austrocknung kann neue Platte montiert werden, verputzt und neu gestrichen (kann von einem Maler gemacht werden)

Besonderheiten

Evtl. kann nicht eine Person alles machen
1) Messung und Austrocknung
2) Gipser
3) Maler

  Ausschreibung drucken