Inbetriebnahme Solaranlage

# 430495

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8332 Russikon

Ausgeschrieben bis

14.09.2015

Beschreibung

Fertig montierte Solaranlage befüllen und in Betrieb nehmen. Die Inbetriebnahme muss protokolliert werden mit dem in der Montageanleitung vorhandenen Inbetriebnahmeprotokoll.
Für diese Arbeiten wird eine Entlüftungs- und Befüllstation benötigt, die vom Unternehmer bereitzustellen ist.

Mengen- und Massangaben

Es sind zwei Kollektoren a insgesamt 4.14m2 Fläche und ca. 2 x 25m 16mm Rohre zu befüllen. Dazu wird knapp 4 Liter Solarflüssigkeit benötigt, die bauseits vorhanden ist. Der Betriebsdruck beträgt 6 Bar.

Angaben zu den Materialien

Solarflüssigkeit bauseits vorhanden, ansonsten wird kein Material benötigt.

Beschreibung der aktuellen Situation

Solaranlage komplett installiert, muss nur noch befüllt und in Betrieb genommen werden.

Besonderheiten

keine

  Ausschreibung drucken