Einbau von 5 Brandschutztüren + Erstellung El60 Brandabschnitt im Keller eines MFH (Stadt St. Gallen)

# 432597

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9000 St. Gallen

Ausgeschrieben bis

18.10.2015

Beschreibung

- Erstellung eines kompletten El 60 Brandabschnittes im Keller-Vorraum
- Einbau von 5 Brandschutztüren (El 30)
- Umwandungen von Installationsschächten (El 30 nbb)
- Rauchdichte und feuersichere Abschottung (nbb) aller Wand- und Decken-Durchbrüche
- Installation eines geprüften, geeigneten Handfeuerlöschers (6-9 kg)

Mengen- und Massangaben

Ungefähre Ausmasse des Keller-Vorraumes:(Breite x Höhe x Länge, ca.) = 2.1m x 2.87m x 6.5m

Angaben zu den Materialien

Brandabschnitte: El60, Türen: El30 = Raumabschluss mit Wärmedämmung 30 Min., nur Konstruktionen mit Brandschutz-Zulassung der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) zu verwenden. Senkrecht geführte Installationsschächte sind El 60 nbb (nicht brennbar) zu umwanden. Türen zu den Schächten sind El 30 auszuführen. Durchbrüche für Elektrisch, Heizung, Sanitär, etc. in brandabschnittsbildenden Wänden und Decken sind rauchdicht und feuersicher El 30 nbb abzuschotten.

Beschreibung der aktuellen Situation

Im Kellergeschoss (1 UG) des Mehrfamilienhauses in St. Gallen Stadt/Zentrum ist der Keller-Vorraum als El60 Brandabschnitt auszubauen. Es sind fünf Maueröffnungen vorhanden, die teilweise bereits mit Türen versehen sind. Es sind verschiedenste Durchbrüche in der Decke und den Wänden vorhanden (siehe Bilder) für Elektrisch, Heizung und Sanitär.

Besonderheiten

- Sämtliche Arbeiten sind gemäss Vorgaben und Bedingungen in der Baubewilligung auszuführen
- Abnahme-Garantie für die Schlussabnahme durch das Amt für Baubewilligungen, Feuerschutz erwünscht
- Die geplanten Ausführungen sind vorgängig mit dem zuständigen Feuerschutzorgan abzusprechen

  Ausschreibung drucken