Stützmauer erstellen

# 433730

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8967 Widen

Ausgeschrieben bis

14.10.2015

Beschreibung

• Böschung: Länge = ca. 24 m, Höhenunterschied = ca. 4 m
• Baubewilligung einholen
• alle Büsche / Bäume entfernen, inkl. Wurzeln
• vorhandene Granitsteine entfernen evt. zum Hinterfüllen der neuen Stützmauern verwenden
• bestehende Betonstützmauer (ca. 2 x 12 m / von unten gesehen links) beibehalten
• Zaun (Fortsetzung zur Betonstützmauer) entfernen
• leicht zurückversetzt mit Beton, Gittersteinen oder Granitblocksteinen (40 x 40 cm, freie Länge) ergänzen (ca. 2 m x 12 m / von unten gesehen rechts; Fortsetzung der Betonstützmauer)
• leicht zurückversetzt auf Höhe 2 m mit Beton, Gittersteinen oder Granitblocksteinen ergänzen (ca. 2 m x 24 m)
• Betonfundament für neue Stützmauern
• Stützmauern hinterfüllen
• technische Anforderungen? Handwerker- Empfehlung
• Ziel: minimaler Unterhalt

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

s. Bilder

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken