Terrassenüberdachung

# 437429

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5634 Merenschwand

Ausgeschrieben bis

27.11.2015

Beschreibung

Auf bestehender Terrasse soll eine Überdachung angebracht werden. Zur Zeit haben wir ein Sonnensegel. Die Anspannungspfosten des Segels sollten für das neue Dach verwendet werden. Es sind keine Seitenwände notwendig, nur Dach. Das Dach muss zum Haus passen also kein Giebeldach sondern ein Flachdach, allerdings mit Gefälle. Ich habe mir mal ein Schindeldach (Schindeln im selben grau, wie es am Haus bereits vorhanden ist) vorgestellt aber da sind wir flexibel. Wir würden gerne wissen, als Option, was es kosten würde wenn zusätzlich Fenster verbaut würden. Die Höhe des Daches ist einerseits durch die Pfosten gegeben und am Haus, dort wo die Schiene für das Sonnensegel angebracht ist. Hinter dieser Schiene ist ein Holzbalken unter dem Verputz angebracht welches eine Verschraubung mit dem Haus, wenn nötig, vereinfacht.

Mengen- und Massangaben

Die Fläche ist ca. 8 x 8 Meter

Angaben zu den Materialien

Die Stützen aus Stahl in grau, wie es bereits vorhanden ist. Das Dach aus Holz

Beschreibung der aktuellen Situation

Unter der Terrasse befindet sich die Garage. Eine Verschraubung nach unten ist also nur begrenzt möglich

Besonderheiten

Die Zufahrt zur "Baustelle" ist gesichert, da die Terrasse direkt an der Strasse liegt.

  Ausschreibung drucken