Stallwand (Natursteinmauer) auf der Innenseite ausebnen/verputzen

# 452433

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Stallmauer zum Verputzen.png

Region

8816 Hirzel

Ausgeschrieben bis

14.02.2016

Beschreibung

Sanierung/Neuverputzung der Bruchsteinmauer auf der Innenseite des Stalls (siehe Abbildung). Hellgrauer, zweckmässiger Verputz
- Entfernung alter Putz (auf ca. 50% der Gesamtfläche).
- Anbringen eines hellgrauen Verputzes, wobei die Bruchsteinwand vor allem auf der rechten Seite ausgeprägt uneben ist.
- An drei Stellen sind herausstehende Metallteile zu entfernen.
- Der Putz muss solide/langhaltend und zweckmässig sein (für Tierhaltung in Offenstall).

Mengen- und Massangaben

Stallwand: 2.2m Höhe und 6.50m Breite. Zusätzlich: Fläche der drei Öffnungen (zwei Fenster und eine Türe). Siehe Bild.

Angaben zu den Materialien

Zement/Reparaturmörtel zum Schliessen der Unebenheiten/Löcher. Zweckmässiger Verputz (hellgrau).

Beschreibung der aktuellen Situation

Bruchsteinmauer. Auf der rechten Seite überwiegend unverputzt und mit vielen unebenen Stellen (siehe Bild). Bei Türe und links von Türe mit altem, weissen Verputz, der sich sehr gut lösen lässt.

Besonderheiten

Gute Zufahrt. Innenarbeit.

  Ausschreibung drucken