Parkett verklebt verlegen

# 454676

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5454 Bellikon

Ausgeschrieben bis

10.03.2016

Beschreibung

Auftrag: In einem Kellerraum 7.2m x 4.7m (35 m2) soll Parkett (15x189x1860) verklebt verlegt werden. Untergrund ist das Betonfundament. An einer Stelle hat es einen Absatz (Stufen). An dieser Stelle muss der Parkett entweder auf Gehrung geschnitten oder mit einer Treppenprofilleiste (Alu) belegt werden.

Zustand: Zuvor hatte es einen Teppich in diesem Raum. Daher hat es an einigen Stellen, va beim Absatz (siehe Foto) noch Teppichklebband, das vor der Verlegung entfernt werden muss. Ansonsten ist der Boden eben und trocken. Es hat einige wenige Spannungsrisse in der Bodenfundamentsplatte.

Wandanschluss: Es werden KEINE Sockelleisten montiert. Dementsprechend sollte der Randschnitt sehr sauber sein. Anschliessend sollten die Fugen zwischen Wand und Parkett mit Fugensilikon (Farbton Kastanienbraun) vom Auftragnehmer verfugt werden.

Türen: Es müssen keine Türen gekürzt werden.

Bauherr: Parkett und Kleber werden bauseits zur Verfügung gestellt.

Auftragnehmer: Maschinen/Werkzeug und alles andere Material ausser Parkett und Kleber (zB Kleberentferner; Haftbrücke Beton / Parkettkleber; Fugenmaterial etc)

Mengen- und Massangaben


Angaben zu den Materialien

siehe Beschreibung

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe Beschreibung

Besonderheiten

siehe Beschreibung

  Ausschreibung drucken