Rolläden durch Lamellenstoren ersetzen

# 457668

Erfolgreich abgeschlossen
20151016_121700.jpg

Region

7078 Lenzerheide/Lai

Ausgeschrieben bis

30.04.2016

Beschreibung

Ersatz von Rolläden durch Lamellenstoren
Ersatz der Rolläden durch Lamellenstoren, Farbe muss braun sein, mit relativ schmalen Lamellen, z.B. 5 cm, da das Paket in den bestehenden Rolladen-Hohlraum passen soll.

Mengen- und Massangaben

Es sind jeweils die Masse der 4 Fenster/Balkontüren angegeben, wo die Rolladen durch Lamellenstoren ersetzt werden sollen.
1. im untersten Stock (Schlafzimmer): Masse des Fensters 123 cm breit und 164 cm hoch, und der Terrassentuere:123 cm breit und 206 cm hoch.
2. im mittleren Stock (Esszimmer): Fenster 121.5 cm breit und 153 cm hoch, Balkontuere 123 cm breit, 216.5 cm hoch.
3. Badzimmer: Fenster 124 cm breit und 128 cm hoch
4. Stube: Fenster 122.5 cm breit und 164 cm hoch, Balkontuer 84.5 cm breit, 204 cm hoch.

Aktuelle Masse angegeben, Fenster werden ebenfalls ersetzt werden, und der obere Rahmen der neuen Fenster soll neu bis in den momentanen Hohlraum hinaufverlängert werden, um eine bessere Wärmedämmung zu erzielen.

Masse der Aussenwand am beispiel des bestehenden Esszimmerfensters: linke Begrenzung des Fensters: Mauerrand aussen bis Fenster (welches innen bündig ist): 22 cm, Mauerrand bis Rolladenführungsschiene: 11 cm, Fenster bis Rolladen: 9.2 cm
Esszimmer: Rechte Begrenzung der Balkontüre: Mauerrand aussen bis Fenster (welches innen aber nicht bündig ist): 17 cm, Mauerrand aussen bis Rolladenfürungsschiene: 6.5 cm, Fenster bis Rolladen: 8.5 cm, Fenster Innenseite bis Mauerinnenwand: 14 cm, Mauerdicke total gegen Süden hin: 35/36 cm.

Angaben zu den Materialien

Keine Angabe / Weiss nicht

Beschreibung der aktuellen Situation

Keine Angabe / Weiss nicht

Besonderheiten

Da Genossenschaftssiedlung, muss Lamellenstore die gleiche braune Farbe wie der bestehende Rolladen aufweisen.

  Ausschreibung drucken