Kaminverlängerung Chromstahlrohr

# 459585

Erfolgreich abgeschlossen
Kamin Bestand.jpg

Region

8046 Zürich

Ausgeschrieben bis

01.04.2016

Beschreibung

Kaminverlängerung nach Aufstockung
Der bestehende Kamin muss ab Oberkante Fussboden Obergeschoss bis über das Dach hinaus verlängert werden. Im Obergeschoss wird das zu liefernde doppelwandige Chromstahlrohr im bestehenden Schacht (Innendurchmesser 30cm) laufen. Auf Bodenhöhe OG muss hierzu eine Grundplatte montiert werden. Das Öffnen des bestehenden Schachtes gehört zum Umfang des Auftrags. Im OG ist zudem eine Putzöffnung vorgesehen.

Ab Bodenhöhe Dachgeschoss ist ein Versatz um ca. 40cm notwendig, damit der neue Kamin am neuen First vorbei kommt. Lamellenhut und Stülprohr gehören ebenfalls zum Auftrag.

Mengen- und Massangaben

- ca. 800cm Raab EW Alkon (oder ähnliches Produkt), Innendurchmesser 250mm.
- Grundplatte
- Isolation 440cm Länge (nur Dachgeschoss)-
- Reinigungsöffnung
- Verzug ca. 40cm
- Lamellenhut mit Stülprohr (bis 50cm über Firsthöhe)
- Fertigteil Schacht EI90, ca. 440cm (im Dachgeschoss)

Angaben zu den Materialien

Raab EW Alkon 250 oder ähnlich

Beschreibung der aktuellen Situation

Schacht im Bestand (OG) aus gemauerten Fertigteilen, Innendurchmesser 300mm.

Besonderheiten

Dacheinfassung durch Spengler bauseits.
Arbeitsbeginn flexibel

  Ausschreibung drucken